EC Bratislava, - Benar Baltisberger

Dreimal Bronze in Bratislava (SVK)

image

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman gewinnen beim Europacup in Bratislava die Bronzemedaille. 

image
Erfolgsmoment: Larissa Csatari mit NLZ-Coach Aleksei Budolin. | EJU

→ Resultate

→ Bilder EJU

384 Athleten aus 34 Nationen grüssten am Wochenende vom 7. / 8. September zum internationalen Wettkampf in Bratislava an. Beim offenen Europacup nahmen zwölf Schweizer Athleten teil, die im Rahmen ihres Leistungszentrums oder Clubs zum Turnier anreisten. Dabei reichte es am Ende für drei Podestplätze. 

Carina Hildbrand, Larissa Csatari und Timo Alleman konnten ihr Potenzial unter Wettkampfbedingungen beweisen und eine Bronzemedaille gewinnen. In der Kategorie -73kg musste Timo insgesamt sechs Kämpfe bestreiten, bevor er sich die verdiente Medaille umhängen lassen durfte. Im Bronzekampf setzte sich der 23-Jährige vom Nippon St. Gallen gegen Augusto Meloni (ITA) durch, der im vergangenen Jahr zwei European Open Medaillen holte. 
Larissa Csatari, die in der Klasse -57kg angetreten war, schaffte ebenso die Bilanz von fünf Siegen und einer Niederlage. Im kleinen Final besiegte Larissa die Kroatin Tena Sikic.
In der Kategorie -63kg bahnte sich Carina Hildbrand nach einem Freilos und zwei Siegen den Weg direkt ins Halbfinale. Nach einer Niederlage gegen Miriam Boi (ITA) war Carina schliesslich im kleinen Final gegen Agata Zacheja (POL) erfolgreich.