Ju-Jitsu, - Benar Baltisberger

Ju-Jitsu: Interview mit Stefan Jacobs [Video]

image

Intensives Training und neue Ausrüstung vom Sponsoren «budo.ch»: Das Schweizer Ju-Jitsu Team ist bereit für die WM in Abu Dhabi (UAE). 

image
Ju-Jitsu-Team zusammen mit der Sponsorin Jacqueline Eichenberger von budo.ch

Der Jahreshöhepunkt für die Ju-Jitsu-Wettkämpfer steht vor der Tür. Vom 15. – 24. November finden die Weltmeisterschaften in den Kategorien Fighting-, Duo- und Ne-Waza-System statt. Auch fünf Schweizer Athleten kämpfen in Abu Dhabi um die Medaillen. 

  • Sina Staub (Fighting)
  • Julian Schmid (Fighting)
  • Sofia Jokl und Thomas Schönenberger (Mixed Duo)
  • Daniel De Maddalena (Ne-Waza)

Die unmittelbare Wettkampfvorbereitung fand am 2. November im Dojo des JJJC Weinfelden statt. In intensiven Trainings konnten sich die WM-teilnehmer zusammen mit den weiteren Nationalkaderathleten gemeinsam, aber auch individuell vorbereiten. Der Headcoach des Teams, Stefan Jacobs, zeigte sich zufrieden: «Wir konnten nochmals die individuellen Stärken und Schwächen der Athleten angehen. Ich bin sehr zuversichtlich für diese WM!», erklärt Stefan.

Neue Ausrüstung vom Sponsor «budo.ch»

«Ein einheitliches Auftreten stärkt das Team und das Selbstbewusstsein», weiss Stefan Jacobs. Umso dankbarer zeigte sich der Headcoach und die komplette Mannschaft für den speziellen Besuch des offiziellen Team-Sponsors von der Budosport Nippon AG, kurz «budo.ch». Geschäftsinhaberin Jacqueline Eichenberger brachte die neue Ausrüstung, darunter Wettkampfgis, T-shirts und Trainingsanzüge, gleich selbst vorbei. Schliesslich ist ihr der persönliche Kontakt und der Austausch mit Athleten sehr wichtig. «Wir sind seit 1960 mit dem Ju-Jitsu verbunden. In der Zwischenzeit hat sich sehr viel geändert, nicht aber unsere Verbundenheit und Begeisterung für diesen dynamischen Sport. Der Zusammenhalt im Team über Jahrzehnte hat mir immer gefallen und ich wünsche mir, dass auch die jungen Athleten das Feuer spüren und mit dem Team viele Erfolge feiern können», so Jacqueline Eichenberger.

Den WM-Erfolgen steht damit nichts mehr im Weg!

 

Weitere News

Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Die ersten internationalen Wettkämpfe sind bereits in Aussicht.


Ju-Jitsu

Duo-System: Explosivkraft ist gefragt!

Wie wird man eigentlich Top-Athlet im Ju-Jitsu Duo-System? Sofia Jokl erklärt es im Interview.


Medien

Medien: Rückblick zu Sergei Aschwandens Erfolgen [Video]

Historische Retrospektive: Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) vergegenwärtigt die sportliche Karriere von Sergei Aschwanden.


SJV Jahresbericht

SJV Jahresbericht 2019

Das Wichtigste vom vergangenen Jahr auf einen Blick: Der SJV Wirkungsbericht steht online zur Verfügung. 


Sponsoren

Marc Keller und Jacqueline Eichenberger im Lockdown-Interview

Die Corona-Krise trifft auch unsere offiziellen Ausrüster und Sponsoren der Judo resp. Ju-Jitsu Nationalmannschaften. Im Partnerinterview berichten Marc Keller und Jacqueline Eichenberger über die derzeitige Situation. 


Homeworkout

Verletzungsprävention: Komplettes Workout mit Video-Anleitung

Sportphysiotherapeut Luca Grossklaus zeigt die Übungen zur Knieverletzungsprävention aus seinem Programm «Judo & Ju-Jitsu 12+»


Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Chef Leistungssport, Dominique Hischier, informiert über den Status von Olympia und über die internen Strukturen. 


Homeworkout

Push-Ups mit Aleksei Budolin

Nationaltrainer Aleksei Budolin zeigt verschiedene Varianten, wie man Liegestützen vielseitig und effektiv zuhause trainieren kann. 


Sport RS

Aktuelles Militärkonzept online

Das aktuelle Militärkonzept des SJV steht online zur Verfügung. 


Mentaltraining

Quarantäne: Zeit, um an mentalen Fähigkeiten zu arbeiten

Die gegenwärtig schwierige Situation kann auch als Gelegenheit betrachtet werden, um auf eine differenzierte Art an den eigenen Stärken sowie an seinem Potenzial zu arbeiten.