EC Winterthur, - Benar Baltisberger

Vorschau: EC Winterthur

image

Ein Blick auf den kommenden Europacup in Winterthur mit Christian Bischof und Alexis Landais.

image
Blickt mit Vorfreude auf den Event: Christian Bischof von der SBEO. | SJV / Benar Baltisberger

Am Wochenende vom 16. / 17. Juli findet der Europacup in Winterthur statt. Das freut insbesondere Christian Bischof, Präsident der Swiss Budo Event Organisation (SBEO): «Wir freuen uns riesig, dass wieder ein Grossanlass im Judo stattfinden kann!». Ebenso Alexis Landais, Chef Veranstaltungen beim SJV: «Mit mehr als 230 angemeldeten Judoka und 26 vertretenen Ländern – aus allen fünf Kontinenten (!) – wird dieser Europacup ein Höhepunkt für den Verband sein.»

Der Event konnte letztmals 2019 stattfinden, damals noch unter der Bezeichnung als Swiss Judo OpenAls offizieller Europacup der EJU war der Wettkampf im Grunde schon für 2020 in Winterthur vorgesehen – zwei Jahre in Folge musste er abgesagt werden. Nicht nur Judoka mussten verzichten, auch dem ganzen Organisationsteam fehlen entsprechend zwei Jahre an Übung. «Als Veranstalter sind wir nach der langen Pause sicher noch ein wenig mehr angespannt als das letzte Mal, die Vorfreude auf den neuen Austragungsort ist aber spürbar», so Bischof, der jedoch klar die positiven Anreize in den Vordergrund stellt: «Wir können es kaum erwarten endlich dem Publikum, Athleten, Betreuern und allen Helferinnen und Funktionären das neue Zuhause zu zeigen und unsere Begeisterung für eine der neusten und modernsten Sporthallen der Schweiz zu teilen.» 

Diese Vorfreude und Zuversicht teilt auch Alexis Landais: «Das Turnier wird zum ersten Mal in der AXA Arena in Winthertur veranstaltet. Wir haben die Voraussetzungen geschaffen, dass diese Veranstaltung den verschiedenen Akteuren rund um den Wettkampfsport ein qualitativ hochwertiges Sportspektakel bietet. Wir hoffen, dass alle Anwesenden – Athleten, Coaches, Kampfrichter, Offizielle und geladene Gäste – einen grossartigen Judomoment erleben werden.» 

Es hat sich viel getan innerhalb der letzten beiden Jahren. Die Olympischen Spiele stehen noch etwas in der Ferne, doch der internationale Turnierkalender ist entsprechend gefüllt. Alexis Landais zeigt sich abgeklärt: «Wir sind mit den Besucherzahlen unseres Wettkampfes sehr zufrieden, da der internationale Kalender sehr voll ist und es nicht einfach war, eine hohe Teilnehmerzahl zu garantieren.»

Auch Christian Bischof kann es schliesslich kaum erwarten: «Wir freuen uns auf viele interessante Kämpfe sowie auf zahlreiche Zuschauer, die von rund um die Wettkampffläche herum die Athleten anfeuern und bejubeln können. Kurz: Einfach Freude am Judo haben! »

Weitere News

U21 WM

U21 WM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni zeigte bei der Junioren WM in Guayaquil (ECU) ein starkes Turnier und landet auf dem fünften Rang. 


U21

U21: WM-Bronze für Binta Ndiaye!

Judoka Binta Ndiaye gewinnt bei der Juniorinnen Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. 


U21

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien Bonferroni kämpfen für die Schweiz um die Medaillen.


EC Winterthur

Rückblick zum EC in Winterthur [Video]

Video-Rückschau zum Schweizer Europacup: Schau dir jetzt die Highlights des Wettkampfs in Winterthur an! 


Leistungssport

U21: Selektion für die EM und WM

Die Selektionskommission für Leistungssport hat zwei Athleten für die U21-Weltmeisterschaften in Guayaquil, Ecuador, vom 10. bis 13. August 2022 und vier Athleten für die U21-Europameisterschaften in Prag, Tschechische Republik, vom 15. bis 18. September 2022 selektioniert.


EC Winterthur

Erfolgreicher Europacup in Winterthur

Die Feuertaufe ist geglückt: Zum ersten Mal fand der Europacup in der Axa Arena in Winterthur statt. Die Schweizer Judoka konnten sich viermal Bronze erkämpfen.


GP Zagreb

Zagreb: Bronze für Kocher und Eich

Beim Grand Prix in Zagreb (CRO) gewinnen die Schweizer Judoka Fabienne Kocher (-52kg) und Daniel Eich (-100kg) je eine Bronzemedaille.


GP Zagreb

Vorschau: Grand Prix Zagreb

Vom 15. - 17. Juli findet der Grand Prix in Zagreb (CRO) statt. 


EC Winterthur

Die Schweizer Judoka beim EC in Winterthur

10 Athletinnen und 28 Athleten werden am Europacup in Winterthur für die Schweiz kämpfen. Gioia Vetterli, Chiara Friden und Lukas Wittwer sprechen im Vorfeld über ihre Vorbereitungen und Ziele.


EC Winterthur

Vorschau: EC Winterthur

Ein Blick auf den kommenden Europacup in Winterthur mit Christian Bischof und Alexis Landais.