Ju-Jitsu als Leistungssport

Ein zentraler Aspekt des Ju-Jitsu ist der Wettkampfsport. Der SJV unterstützt die drei Ju-Jitsu Wettkampfformen Duo System, Fighting System und Ne-Waza System. Ziel ist es, dass Schweizer Athletinnen und Athleten langfristig erfolgreich sind. An Europa- und Weltmeisterschaften sowie World Games sollen Top-Leistungen erbracht werden können. Die gesteckten Ziele werden durch eine aktive Förderung im Nachwuchs- und Elitebereich unterstützt.
 

Nationalmannschaft Elite 

Zum Elite-Nationalkader Ju-Jitsu gehören die erfolgreichsten Athleten der Wettkampfformen Duo-System und Fighting-System. Der SJV ist aktuell zudem am Aufbau eines Ne-Waza System Nationalkaders. Nationalkader-Athleten nehmen an Elite Welt- und Europameisterschaften sowie internationalen Grand Slam Turnieren teil. Das grosse Ziel ist die Qualifikation für die World Games oder World Combat Games. Der SJV ist bestrebt, die Bedingungen für die Kämpfer im Ju-Jitsu Leistungssport zu professionalisieren.