Übersicht Regionaltrainings

Fighting System

Club: Judo Club Uster
Leitung: Jürg Grob
Adresse: Gerbestrasse 5, 8610 Uster
Trainingszeit: Mittwoch 19.30 - 21.00 Uhr
E-Mail

Fighting System

Club: SC Nippon Bern
Leitung: Roberto Llano
Adresse: Bubenbergplatz 8, 3011 Bern
Trainingszeit: Mittwoch 20.15 - 21.45 Uhr
E-Mail
 

Duo System

Club: JJC Bern
Leitung: Claudio Toma
Adresse: Militärstrasse 36, 3014 Bern
Trainingszeit: Freitag 18.15 - 19.45 Uhr
E-Mail

Fighting System, Ne-Waza, Duo-System, Judo

Club: JJJC Kiai Cham
Leitung: Florian Petritsch
Adresse: Schulhaus Röhrliberg 2, 6330 Cham
Trainingszeit: Dienstag 

  • 18:30: Kondition / Koordination
  • 19:30: Technik
  • 20:15: Randori

Flyer
E-Mail


Fighting System

Club: shin do kan Luzern
Leitung: André Hürlimann
Adresse: Baselstrasse 61A, 6003 Luzern
Trainingszeit: Freitag 19.45-21.15 Uhr
Bemerkung: nur für Mitglieder des Ju-Jitsu Nationalkaders kostenlos
E-Mail

Fighting System

Club: Choku Miyabi Ju-Jitsu Ryu Meyrin
Leitung: Pascal Bayejoo
Adresse: Av. De Vaudagne 39, 1217 Meyrin
Trainingszeit: Dienstag 19.00 - 21.00 Uhr
E-Mail

Club : Zen Do Ryu
Leitung : Sylvio Bucher
Adresse : Av. de Riond-Bosson 2, 1110 Morges
Trainingszeit : Donnerstag 19:30 – 21:00
Alter : Ab 12 Jahre
E-Mail


Ne-Waza

Club: Shinbudo Academy
Leitung: Anderson Pereira
Adresse: Avenue Louis Casai 81, 1216 Cointrin Genf
Trainingszeit : Samstag, 09:30 - 10 :30
Alter : U15 – U21
E-Mail

Allgemeine Infos

In vier Regionen der Schweiz finden wöchentlich Regionaltrainings statt. Ziel ist es, Nachwuchstalenten und Eliteathleten niveaugerechte, leistungsorientierte Trainingsgelegenheiten zu bieten. Die professionelle Betreuung und Entwicklung der Athleten in einem wettkampforientierten Umfeld steht dabei im Zentrum.

Die Regionaltrainings werden von den Regionaltrainern organisiert und geleitet. Sie orientieren sich am Rahmentrainingsplan der Nationaltrainer. Zwischen den Regional- und Nationaltrainern besteht eine enge Zusammenarbeit. So können Trainingsmassnahmen koordiniert und Talente frühzeitig erkannt und gefördert werden.

Die Regionaltrainings stehen Ju-Jitsuka aller Alterskategorien offen. Auch Nationalkaderathleten nutzen die Gelegenheit, wettkampforientierte Trainings zu besuchen und sich in Randori mit gleichgesinnten Kämpfern zu messen. 

Ein weiteres Angebot für wettkampfinteressierte Ju-Jitsuka sind die Trainings in den „Offenen Dojos“.