WM, - D. Hischier / B. Baltisberger

Selektion für die Weltmeisterschaft 2019

image

Das Selektionskomitee des SJV gibt das Aufgebot für die kommende Judo WM 2019 in Tokio bekannt. 

image
Blickt mit Motivation nach Tokio: Kader-Trainer Giorgio Vismara | SJV / Paco Lozano.

Vom 25. bis 31. August finden die Judo Weltmeisterschaften in Tokio (JPN) statt. Der Wettkampf gehört zu den wichtigsten Events des Jahres und darf im Kontext der Olympischen Spiele 2020 in Tokio als Highlight dieses Jahres gewertet werden. Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Schweizer Selektion wie folgt:

«Die Selektionskomitee der Abteilung Leistungssport des SJV hat vier Judoka für die Weltmeisterschaften aufgeboten, die vom 25. bis 31. August in Tokio stattfinden. Alle haben sich in der Qualifikation sehr gut geschlagen und die Kriterien erfüllt. Über die Teilnahme von Evelyne Tschopp, die sich noch von einer Verletzung erholt, wird kurz vor der Meisterschaft nach ärztlichem Rat entschieden. Wir wünschen allen viel Erfolg und grosse Emotionen.»

Aufgebot WM 2019 Tokio

  • Fabienne Kocher, -52kg
  • Evelyne Tschopp, -52kg 
  • Nils Stump, -73kg
  • Ciril Grossklaus, 90kg 

Top aktuell

Intro image
Sponsoren

Zwei neue Mercedes Benz Fahrzeuge für die SJV Nationalkader

Neue Partnerschaft mit der Baumann Autogarage AG – Der SJV freut sich über zwei neue Fahrzeuge für die Nationalkader Judo und Ju-Jitsu.


Intro image
Kampfrichter

Verdankung zweier Kampfrichter

Patrick Chevallay und Alexandra Schiesser treten von ihren Ämtern im Kampfrichterwesen zurück. Der SJV bedankt sich herzlich für ihr Engagement. 


Intro image
SJV Mitglieder

Sony-Rabatt für SJV Mitglieder

Neu gibt es exklusive Rabatte auf ausgewählte Kameras der Marke Sony. SJV Mitglieder sparen 10% mit dem Code «JudoCH10». 


Intro image
Swisslos

Swisslos – Von Spitzensport bis Trainingssport

Was nützt Lotto spielen dem Schweizer Sport (auf nationaler Ebene)?