Ranking, - Benar Baltisberger

LIVE : «Ranking 500» Oensingen

image

Am Wochenende vom 12 / 13. Februar findet das «Ranking 500» in Oensingen statt. Die Ranking-Turniere im Rheintal und St. Gallen wurden dieses Jahr abgesagt (!)

image

→ LIVE

Informationen und Ausschreibung

(!) Aktualisierung des Wettkampfsystems in Oensingen

In Oensingen werden die Kämpfe nach den Regeln der Ranking-1000-Turniere ausgetragen. Das Punktesystem und alle anderen Bedingungen bleiben die gleichen wie bei den 500er-Turnieren. «Aufgrund der hohen Anmeldezahlen für das Turnier in Oensingen wird das Ranking-1000-Reglement für den Wettkampf am Samstag angewendet: Das Bresil-System mit doppeltem Hoffnungs wird für alle Altersklassen angewendet. Bei weniger als 6 Teilnehmern in einer Gewichtsklasse wird ein Poolsystem angewendet, bei dem ein Pool gebildet wird (im Falle eines Zwei-Personen-Pools wird das Best-of-Three-System angewendet)», Alexis Landais, Chef Breitensport.

Vorschau

Die Wettkampf-Saison 2022 geht in die nächste Runde. In Oensingen treffen sich die wettkampffreudigen Judoka zur «Ranking 500»-Meisterschaft, die nach einer Pause 2021 nun wieder stattfinden kann. Seit 2017 bietet das Organisationsteam um den «Judokwai Oensingen» neben dem traditionellen Schüler-Turnier am Sonntag, auch ein Ranking-Turnier ab U18 bis und mit Elite an, bei dem Punkte für die Schweizer Einzelmeisterschaft gewonnen werden können.

Der Judokwai Oensingen freut sich, viele Schweizer Judoka an diesem Wochenende begrüssen zu dürfen.

(Die Anmeldefrist für Oensingen ist abgelaufen.)


(!) Absage der Ranking-Turniere im Rheintal und St. Gallen

Die geplanten Turniere im Rheintal (Ranking-500) vom 19. März sowie in St. Gallen (Ranking-1000) werden in diesem Jahr nicht stattfinden können. Wir bitten um Kenntnisnahme.