SMM Nachwuchs, - Benar Baltisberger

Nachwuchs-Teams: Doppelsieg für Waadt

image

Bei den Schweizer Mannschaftsmeisterschaften setzten sich die Waadtländer Judoka beim U15- sowie beim U18/U21-Wettbewerb durch. 

image
Technisch versiert: Die Nachwuchsjudoka zeigten sich von ihrer besten Seite. | SJV / Nathalie Tardy.

→ Resultate übersicht

→ Bilder

Ein Tag nach den Finalrunden der Nationalliga-A durften die Nachwuchs-Teams ihr Können unter Beweis stellen. Für die Kategorie U15 fand der Kantonalkader-Cup statt während die Athleten der U18 und U21 die Schweizermeisterschaft «Jugend / Junioren» auskämpften. Die Teams beider Altersklassen sind eine Mischung aus Herren- und Damen-Gewichtsklassen.

Die Waadtländer Teams konnten sich in diesem Jahr in beiden Wettkämpfen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Beim Kantonalkader-Cup der U15 gewinnt  das «Cadre Cantonal Vaudois» im Finalkampf gegen die Titelverteidiger «ZJV Zürich 1» mit 14 : 4 . Bronze ging an das «Team Fribourg», das sich mit einem knappen 9 : 9 (40 : 37 Wertungspunkte) gegen «Team Neuchâtel» behauptete.

Mit dem Schweizer Mannschaftsmeistertitel der U18/U21 untermauert der Kanton Waadt schlieslich seine Vorherrschaft bei den Nachwuchs-Teams dieses Jahres. Der Final gegen «Genève 1» endete mit 11 : 7 zugunsten der Waadtländer. Ein ausgeglichenes Duell um Bronze zwischen «Bern» und den Ostschweizern von «JV SG/TG» ging schliesslich mit 10 : 8 für Erstere aus.