SM Ju-Jitsu, - Benar Baltisberger

Rückblick: Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu 2019

image

Am Sonntag, 16. Juni, fanden die Schweizermeisterschaften im Ju-Jitsu in Cortaillod statt. Es gab faire Kämpfe und auch Überraschungen zu bestaunen.

image
Ne-Waza-System: Corina Amstutz (oben) versucht am Boden zu punkten. | SJV / Benar Baltisberger

→ Resultate

→ Bilder / Facebook

Actionreiche Kämpfe und sportliches Fairplay wurde wiederum grossgeschrieben, als die heimischen Ju-Jitsuka am vergangenen Sonntag zum Turnier angrüssten. In den Kategorien Fighting-, Duo- und Ne-Waza-System kämpften die leistungswilligen Athleten um die nationalen Titel. Das Organisationskomitee vom Gastgeberverein des JC Cortaillod-NE sowie der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband zeigten sich nach dem verletzungsfreien Event zufrieden.

Als kleine Überraschung innerhalb der Teilnehmer war ein Name zu entdecken, den man an der Ju-Jitsu Schweizermeisterschaft wohl weniger vermutet hätte. Lukas Wittwer, seines Zeichens Mitglied des Judo Nationalkaders, wollte seinen Horizont erweitern und wissen, wie er sich im Fighting-System sprichwörtlich schlagen würde. Der Blick über den Tellerrand lohnte sich derweil – zwar musste der Judoka im ersten Part etwas einstecken, brillierte dafür in Part zwei und drei umso mehr. Am Ende reichte es für die Goldmedaille in der Kategorie -85kg.

«Showkampf» Eberle vs. Wittwer

Die spannende Frage lag schliesslich in der Luft, ob sich Lukas Wittwer auch gegen einen renommierten Gegner im Fighting durchsetzen könnte. Es bot sich ein finaler Showkampf mit Robin Eberle an, dem Sieger der Herren +94kg. Beide willigten dem Unterfangen ein und freuten sich auf die Challenge. Robin hatte dem Judoka sichtlich mehr entgegen zu bieten und holte vor allem in Part eins viele Punkte auf sein Konto, während Lukas wiederum in Part zwei seine Stärken ausspielte. Ein Full-Ippon gelang am Ende keinem und so setzte sich Robin über Punkte als Sieger durch.

Als Judoka bei JJ Schweizermeisterschaft?

Lukas Wittwer sowie der ehemalige Top-Judoka Valentin Rota, der ebenfalls im Ne-Waza vertreten war, zeigten, dass man als Judoka durchaus eine Teilnahme an der Ju-Jitsu SM wagen kann. Es lohnt sich natürlich, wenn man sich vorher mit den Finessen des Ju-Jitsu-Wettkampfs im Training vertraut macht. Ansonsten steht dem Abenteuer nichts im Weg und man würde sich auch Seitens der Organisation über weitere Teilnehmer freuen. 

Weitere News

SJV Jahresbericht

SJV Jahresbericht 2019

Das Wichtigste vom vergangenen Jahr auf einen Blick: Der SJV Wirkungsbericht steht online zur Verfügung. 


Homeworkout

Spezifisches Judotraining für Kinder

Stéphane Fischer vom Judokwai Lancy zeigt seine judospezifischen Übungen für Kinder, die man leicht zuhause nachmachen kann. 


Homeworkout

Workout at home – Deine Ideen sind gefragt!

Die Schweizer Judo & Ju-Jitsuka trainieren weiter – zuhause! Auch dein Input ist gefragt…


SJV

Mitteilung des SJV – Covid-19

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates


Sportlerwahl

Glarner Sportgala: Jetzt abstimmen

Der Kanton Glarus kürt seine erfolgreichsten Sportler. Nominiert sind auch drei Judoka. 


Ausbildung

Mitteilung der Abteilung Ausbildung – Covid-19

Die Abteilung Ausbildung hat - in Absprache mit dem Vorstand und den verschiedenen betroffenen Gremien - die Auswirkungen der behördlichen Beschränkungen und Richtlinien untersucht, welche die Durchführung unserer Aktivitäten betreffen.


Veranstaltungen

Mitteilung der Abteilung Breitensport – Covid-19

Die Abteilung Breitensport hat in Absprache mit dem Vorstand und den verschiedenen betroffenen Gremien die Auswirkungen der behördlichen Beschränkungen und Richtlinien untersucht, die für die Durchführung unserer Veranstaltungen gelten.


Medizinische Kommission

Coronavirus: Interview mit Dr. Thomas Fuhrer

Thomas Fuhrer, Leiter der Medizinischen Kommission SJV, gibt im Gespräch spezifische Informationen für Judo- und Ju-Jitsuka im Kontext der aktuellen Situation. 


Verband / Veranstaltungen

Veranstaltungen: Informationen zum Coronavirus

Der SJV informiert zur aktuellen Lage der kommenden SJV Events in Bezug auf das Coronavirus. 


SJO 2020

Absage: Swiss Judo Open

Das Organisationskomitee des Swiss Judo Open informiert offiziell über die Absage des Turniers.