SEM 2019, - Benar Baltisberger

Jubelnde Sieger bei der SEM 2019

image

Spannende Kämpfe und strahlende Sieger – Der erste Tag der Schweizer Einzelmeisterschaft (SEM) in Magglingen war geprägt von Emotionen.

image
Emotionen nach spannendem Final: Adam Batisev (-66kg) freut sich über den Titel. | SJV / Benar Baltisberger

→ Resultate

→ SJV Bilder

→ Bilder | Quelle: Christian Springer

Am ersten Tag der SEM 2019 standen die U18 Herren, Veteranen und Elite Judoka im Einsatz. Wie sich im Vorfeld bereits ankündigte, gab es einige sehr spannende Begegnungen mit offener Ausgangslage. Entsprechend waren gerade die Finalkämpfe mit den jubelnden Siegern sehr emotional geprägt.

Während die Nachwuchsjudoka und die Veteranen am Morgen einen starken und fairen Einsatz zeigten, lag das grosse Augenmerk am Samstag auf den Elite-Kategorien. Bereits in den Vorkämpfen zeigte sich ein beachtenswerter Leistungswille aller Judoka. Die Medaillen sollten schliesslich nicht verschenkt werden.

Zu Beginn des Turniers wurden ein paar Prognosen angestellt, die sich mehrheitlich bewahrheiten sollten. So als Beispiel der Finalkampf bei den Damen -70kg. Gioia Vetterli konnte ihr Leistungsvermögen abrufen und sich gegen die namhafte Konkurrentin Céline Flury durchsetzen. Ebenso wurde Fabienne Kocher (-52kg) ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte in einem finalwürdigen Kampf gegen Tamara Silva. Die Spitzenreiterinnen Carina Hildbrand (-63kg) und Alina Lengweiler (+70kg) strahlten am Ende erwartungsgemäss zuoberst auf dem Treppchen. Nach einer Wettkampfpause zeigte Emilie Amaron (-57kg), dass sie nichts verlernte und nimmt Gold mit nachhause. Carmen Brussig siegte schliesslich im Leichtgewicht -48kg.

Die hohe Leistungsdichte bei den Herrenklassen machte konkrete Vorhersagen schwieriger. Loan Celikbilek gegen Raphael Erne wurde im Final vermutet – Erne revanchierte sich für die U21 Niederlage vom letzten Jahr und holt sich den Schweizermeistertitel. Adam Batsiev siegte im Duell auf Augenhöhe gegen Lionel Schwander mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Entsprechend emotional war sodann der Jubel des jungen Athleten, der seinen Sieg mit dem Publikum und seinen Fans feierte. -73kg hatte man Timo Allemann die höchsten Erfolgsaussichten zugesprochen, denen er am Ende nach dem Final gegen Eduard Nicolaescu auch gerecht wurde. Die Leistungsträger -81kg waren klar Michael Kistler und Florian Droux – Kistler konnte sich durchsetzen und freute sich über seinen ersten Elite-Titel. Eine Kategorie höher sah es lange danach aus, als würde Tobias Meier, der an diesem Wochenende auch seinen Rücktritt vom Leistungssport bekanntgab, als Sieger von der Matte. Doch die entscheidende Aktion gelang dann Florian Girardoz, der sich nach vollem Punkt über seinen Sieg freuen durfte. Gewinner bei den +90 Kämpfern war zum Ende des Turniers das U21-Nachwuchstalent Daniel Eich.

Ein spezieller Dank geht an die lokalen Organisatoren vom Judo Club Biel-Nidau.

Weitere Bilder und Videos folgen.

Weitere News

SJV Jahresbericht

SJV Jahresbericht 2019

Das Wichtigste vom vergangenen Jahr auf einen Blick: Der SJV Wirkungsbericht steht online zur Verfügung. 


Homeworkout

Spezifisches Judotraining für Kinder

Stéphane Fischer vom Judokwai Lancy zeigt seine judospezifischen Übungen für Kinder, die man leicht zuhause nachmachen kann. 


Homeworkout

Workout at home – Deine Ideen sind gefragt!

Die Schweizer Judo & Ju-Jitsuka trainieren weiter – zuhause! Auch dein Input ist gefragt…


SJV

Mitteilung des SJV – Covid-19

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) ergreift Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus nach heutigen Beschlüssen des Bundesrates


Sportlerwahl

Glarner Sportgala: Jetzt abstimmen

Der Kanton Glarus kürt seine erfolgreichsten Sportler. Nominiert sind auch drei Judoka. 


Ausbildung

Mitteilung der Abteilung Ausbildung – Covid-19

Die Abteilung Ausbildung hat - in Absprache mit dem Vorstand und den verschiedenen betroffenen Gremien - die Auswirkungen der behördlichen Beschränkungen und Richtlinien untersucht, welche die Durchführung unserer Aktivitäten betreffen.


Veranstaltungen

Mitteilung der Abteilung Breitensport – Covid-19

Die Abteilung Breitensport hat in Absprache mit dem Vorstand und den verschiedenen betroffenen Gremien die Auswirkungen der behördlichen Beschränkungen und Richtlinien untersucht, die für die Durchführung unserer Veranstaltungen gelten.


Medizinische Kommission

Coronavirus: Interview mit Dr. Thomas Fuhrer

Thomas Fuhrer, Leiter der Medizinischen Kommission SJV, gibt im Gespräch spezifische Informationen für Judo- und Ju-Jitsuka im Kontext der aktuellen Situation. 


Verband / Veranstaltungen

Veranstaltungen: Informationen zum Coronavirus

Der SJV informiert zur aktuellen Lage der kommenden SJV Events in Bezug auf das Coronavirus. 


SJO 2020

Absage: Swiss Judo Open

Das Organisationskomitee des Swiss Judo Open informiert offiziell über die Absage des Turniers.