SMM, - Benar Baltisberger

Wer wird Mannschaftsmeister 2021?

image

Nach den Einzelmeisterschaften in Biel blicken wir auf gespannt auf die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft in Neuenburg vom 4. / 5. Dezember. 

image

«Langersehnt» waren die Schweizer Einzelmeisterschaften – doch nicht weniger hingebungsvoll schweift der Blick nun nach Neuenburg an diesem Wochenende. Ebenda finden die Schweizer Mannschaftsmeisterschaften statt, der Situation angepasst bei der Elite als «Swiss Cup». Was bedeutet das nun für den Wettkampf im Einzelnen?

In einer regulären Saison erkämpfen sich die erfolgreichsten Teams während der Liga-Kämpfe einen Startplatz für das «Final-Four»-Turnier. Nicht in diesem Jahr, da keine Mannschaftsbegegnungen stattfinden konnten. Um dennoch einen finalen Teamwettkampf durchzuführen, wurde das System angepasst und der «Swiss Cup» ins Leben gerufen. Die Teams bestehen jeweils aus fünf Judoka, wer also in einer Begegnung dreimal punktet, ist siegreich. Wer sich gegen sämtliche Konkurrenz durchsetzt, ist Team-Meister 2021 – so einfach.

Zwei Umstände, darf man behaupten, machen diesen Teamwettkampf noch spannender als die Jahre zuvor. Die erwähnten fünf Gewichtsklassen schaffen zumindest bei den Herren eine neue Ausgangslage, da diese sonst bei der SMM in sieben Kategorien kämpfen. Dies verleiht Vereinen mit hoher Leistungsstärke einzelner Kämpfer, aber fehlender Leistungsdichte über alle Kategorien verteilt, deutlich höhere Chancen. Zweitens stand die Anmeldung allen Vereinen offen, es gab keine zwingenden Qualifikationsprinzipien. Somit bekommen wir die eine oder andere Equipe zu Gesicht, die bei Team-Wettbewerben eine Premiere feiern. Der Überraschungsmoment ist auf ihrer Seite und man darf gespannt sein, welche Geschichten an diesem Wochenende geschrieben werden!

Ja, an dieser Stelle würde man eine Prognose wagen, wohl ein paar Mannschaften zitieren, die man als Favorit*innen sieht. Nun denn, gestattet dem Autoren für einmal gewisse Ratlosigkeit, nicht zuletzt deswegen, weil sich die Karten binnen der vergangen zwei Jahre vielerorts neu mischten. Natürlich werden sich bei den Damen die Teams von Uster, Cortaillod-NE oder Stade-Lausanne nicht mit weniger als einer Medaille zufrieden geben. Wie sich bei den Herren die bekanntlichen Dominatoren aus Brugg mit nur fünf Gewichtsklassen schlagen, ob Uster seine Stärke ausspielen kann, oder womöglich Cheseaux seine Chancen packt, steht in den Sternen. Oder warum nicht der «Judo & Co Servion» mit den Waizenegger-Jungs? 

Es bleibt nur eins: Selber mitverfolgen und Antworten finden! Der Wettkampf wird wiederum LIVE ausgestrahlt.   

 

Weitere News

Intro image
Workshop

Seminar «Judo Manager» 21. August

Am 21. August findet ein Seminar rund um die neue Software des «Judo Manager» statt. Es gibt noch wenige freie Plätze. 


Intro image
Handicap Sport

Silber für Carmen Brussig

Carmen Brussig gewann beim IBSA Judo World Turnier in São Paulo eine weitere silberne Medaille.


Intro image
Ranking Spiez

Stefan Reuteler: «Das hat uns echt gefehlt!»

Ein Rückblick zum Turnier-Jubliläum in Spiez: Organisator Stefan Reuteler spricht im Interview über seine persönliche Motivation, die Highlights des Turniers 2022 und warauf er sich im nächsten Jahr freut. 


Intro image
NJJJD

Erfolgreiche National Judo & Ju-Jitsu Days 2022

Am Wochenende vom 25. / 26. Juni fanden die National Judo & Ju-Jitsu Days in der Wankdorfhalle in Bern statt. Jetzt Bilder anschauen.


Intro image
Ranking 500 Uster

Rückblick zum «Ranking 500» in Uster

Am Wochenende vom 18. / 19. Juni fand das «Ranking 500» in Uster statt. Robert Wakiyama zieht ein positives Fazit nach dem Turnier und blickt gespannt aufs nächste Jahr. 


Intro image
SEM

SEM Reglement aktualisiert

Das Reglement für die Schweizer Einzelmeisterschaften wurde aktualisiert.


Intro image
Ranking Spiez

Bilder und Resultate vom «Ranking 500» in Spiez

Die Fotos vom «Ranking 500»-Turnier in Spiez stehen jetzt online zur Verfügung.


Intro image
Ranking 500 Uster

Vorschau: «Ranking 500» Uster

Am Wochenende vom 18. / 19. Juni finden das «Ranking 500» sowie das Schülerturnier in Uster statt. 


Intro image
A-Judo

Dan-Prüfungen im A-Judo

Am Samstag, den 21. Mai, begann im Dojo des Judo Kwai Oensingen das erste Prüfungsverfahren für den 1. Dan Judo für Judokas mit einer geistigen Behinderung (A-Judo).


Intro image
NJJJD

National Judo & JJ Days: Letzte Chancen zur Anmeldung

Am Wochenende vom 25. / 26. Juni finden die National Judo & Ju-Jitsu Days statt: Jetzt die letzte Chance zur Anmeldung nutzen.