NLA, - Benar Baltisberger

NLA 2017: Ergebnisse der dritten Runde

image

Cortaillod (Herren) und Morges (Damen) führen in der Nationalliga-A nach der dritten resp. zweiten Wettkampfrunde.

NLA Saison 2017, 3rd Round

Übersicht der Resultate unter sjv.ch/smm

NLA Herren

Die Herren-Teams grüssten am vergangenen Wochenende zur dritten Runde der Saison 2017 an. Die Mannschaften lieferten sich faire und spannende Kämpfe.

Das Team Cortaillod übernimmt die Tabellenführung. Die Gäste besiegten die Heimmanschaft aus dem Tessin mit 10:4 und 12:2. Die vormaligen Punkte-Leader aus Brugg mussten nach einem 10:4-Sieg in Yverdon zum ersten Mal eine Niederlage hinnehmen: Die Gastgeber gewinnen die zweite Begegnung mit 8:6. Die beiden Mannschaften aus Morges resp. aus dem Jura trennten sich zweimal mit einem Endstand von 8:6 zugunsten der Morger Judoka. Die Vizemeister von 2016 aus Uster konnten nach zwei punktelosen Runden erstmals Fahrt aufnehmen – Die Ustermer gewinnen in Bern 14:0 in Hin- und Rückrunde.

NLA Damen

Die Equipen der Damen Nationalliga-A trafen sich bei den Gastgebern aus Morges zur zweiten Runde im «alle gegen alle»-Modus. Der Heimvorteil brachte den Morgerinnen grossen Erfolg und den obersten Rang im Zwischenklassement. Mit sechs Punkten Abstand folgen die Teams aus Cortaillod und Uster.

Zum Vormerken: Bereits am übernächsten Wochenende (13. Mai) finden die nächsten Begegnungen der NLA Herren-Teams statt. 

Zur Erinnerung: Die Verantwortlichen der Heimrunden sind gebeten ein gemeinsames Foto beider Mannschaften für die Berichterstattung per Mail zu schicken.


 

Top News

Bilder vom «Ranking 500» Sierre

Am vergangenen Wochenende grüssten die Wettkämpfer in Sierre zum «Shiai» an. Fotograf ...

NLA 2017: Resultate der vierten Runde

Nach der vierten Wettkampfrunde der Herren Nationalliga-A geht es in die Sommerpause. Im ...



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
Kampfrichter

Zwei neue Regionalkampfrichter

Elena Pilloud und Xavier Moulin bestehen mit Erfolg die Prüfung zum Regionalkampfrichter.


Intro image
NJJJD

«National Judo- & Ju-Jitsu-Day»: Programm online

Am 17. / 18. Juni 2017 findet das traditionelle, nationale Judo- und Jiu-Wochenende statt. 


Intro image
Ranking

Bilder vom «Ranking 500» Sierre

Am vergangenen Wochenende grüssten die Wettkämpfer in Sierre zum «Shiai» an. Fotograf Christian Witzig hat für uns ein paar Momente festgehalten.


Intro image
U18 EC

Bielsko-Biala: Rang 5 für Daniel Eich

Das Schweizer U18-Team kehrt ohne Medaillen vom stark besetzten Europacup in Bielsko-Biala (POL) zurück.


Intro image
ESA

Einführungskurs Erwachsenensport «esa» 1. - 2. Juli

Jetzt anmelden für die Ausbildung zum Erwachsenensport-Leiter Anfang Juli in Magglingen.


Intro image
OTC Antalya

Nationalteam absolviert Trainingscamp in Antalya

Die Schweizer Judo Nationalmannschaft verbrachte eine intensive Trainingswoche in der Türkei. Athlet Lukas Wittwer teilt seine Eindrücke mit uns. 


Notizie dal Ticino…

Intro image
Dal Ticino

Edy Bozzini, 50 anni di carriera sportiva

Martedì 9 maggio scorso il Budo Club Vedeggio (BCV) di Manno ha festeggiato i 50 anni di carriera sportiva del maestro Edy Bozzini, esperto 6° dan di judo. Nato judoisticamente al Judo Kwai Biasca, agli inizi degli anni 70 aveva fondato un club in Valle di Blenio che in poco tempo si è fatto conoscere e riconoscere.


Bilder

Ranking-500 Sierre 2017