NLA 2017, - Benar Baltisberger

NLA 2017: Resultate der vierten Runde

image

Nach der vierten Wettkampfrunde der Herren Nationalliga-A geht es in die Sommerpause. Im Zwischenklassement setzt sich Morges an die Spitze.

NLA Saison 2017, 4th Round
Team-Bilder nach den Kämpfen (Im Slider nach rechts klicken…)

Am Samstag, 13. Mai, fanden die letzten Begegnungen im höchsten Schweizer Mannschaftswettbewerb vor der Sommerpause statt. Noch einmal konnten fleissig Punkte gesammelt werden, bevor es mitte September in die Schlussphase und in Richtung Finalrunde Anfang Dezember geht.

Die Tabellenführung übernimmt das Team Morges, nach einem geglückten Heimkampf mit 14:0 und 12:2 gegen die Neuaufsteiger aus dem Tessin. An zweiter Stelle positionieren sich die Judoka von Cortaillod-NE, die gegen das Team Brugg (Platz 3) erst eine 8:6 Niederlage einstecken mussten, dann aber mit 12:2 siegten. Rang vier belegt neu das Team Uster, dass sich zuhause gegen Jura mit 12:2 und 10:4 durchsetzen konnte. Die Hauptstadtkämpfer aus Bern konnten mit einem zweifachen 10:4-Sieg gegen Yverdon zur Saisonhälfte schliesslich etwas Boden gutmachen.

Kids-Trainings vor NLA: Zum Nachmachen empfohlen

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, hatten die Teams aus Uster und Morges die NLA-Runde zum Anlass genommen, um in den Nachwuchs zu investieren. Während in Morges die ehemalige Topkämpferin Juliane Robra das Training leitete, gab die mehrfache Schweizermeisterin Kathrin Frey in Uster ihre Techniken zum Besten. Im Anschluss an die Trainings sorgten die Judo-Kids für eine gute Stimmung bei den Heimkämpfen. Ein simples und erfreuliches Konzept, dass sich ideal für die jeweiligen Heimteams anbietet…

Kleine Rückschau via Social-Media: 


 

Top News

Bilder vom «Ranking 500» Sierre

Am vergangenen Wochenende grüssten die Wettkämpfer in Sierre zum «Shiai» an. Fotograf ...

NLA 2017: Resultate der vierten Runde

Nach der vierten Wettkampfrunde der Herren Nationalliga-A geht es in die Sommerpause. Im ...



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
Kampfrichter

Zwei neue Regionalkampfrichter

Elena Pilloud und Xavier Moulin bestehen mit Erfolg die Prüfung zum Regionalkampfrichter.


Intro image
NJJJD

«National Judo- & Ju-Jitsu-Day»: Programm online

Am 17. / 18. Juni 2017 findet das traditionelle, nationale Judo- und Jiu-Wochenende statt. 


Intro image
Ranking

Bilder vom «Ranking 500» Sierre

Am vergangenen Wochenende grüssten die Wettkämpfer in Sierre zum «Shiai» an. Fotograf Christian Witzig hat für uns ein paar Momente festgehalten.


Intro image
U18 EC

Bielsko-Biala: Rang 5 für Daniel Eich

Das Schweizer U18-Team kehrt ohne Medaillen vom stark besetzten Europacup in Bielsko-Biala (POL) zurück.


Intro image
ESA

Einführungskurs Erwachsenensport «esa» 1. - 2. Juli

Jetzt anmelden für die Ausbildung zum Erwachsenensport-Leiter Anfang Juli in Magglingen.


Intro image
OTC Antalya

Nationalteam absolviert Trainingscamp in Antalya

Die Schweizer Judo Nationalmannschaft verbrachte eine intensive Trainingswoche in der Türkei. Athlet Lukas Wittwer teilt seine Eindrücke mit uns. 


Notizie dal Ticino…

Intro image
Dal Ticino

Edy Bozzini, 50 anni di carriera sportiva

Martedì 9 maggio scorso il Budo Club Vedeggio (BCV) di Manno ha festeggiato i 50 anni di carriera sportiva del maestro Edy Bozzini, esperto 6° dan di judo. Nato judoisticamente al Judo Kwai Biasca, agli inizi degli anni 70 aveva fondato un club in Valle di Blenio che in poco tempo si è fatto conoscere e riconoscere.


Bilder

Ranking-500 Sierre 2017