EYOF 2017, - Benar Baltisberger

EYOF Györ (HUN) 2017 [Video]

image

Manon Monnard kämpfte sich auf Rang 5, Daniel Eich auf Rang 7 bei der «Jugend-Olympiade» 2017.

Resultate

Fotos (Gabi Juan)

Rang 7 für Daniel Eich

Der Nachwuchs-Athlet der Kategorie -90kg platziert sich nach insgesamt zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem siebten Schlussrang. Nachdem sich Daniel im ersten Kampf gegen den Moldawier durchsetzen konnte, unterlag er Denis Turac (SLK) im Viertelfinale. Im Hoffnungslauf siegte der Schweizer mit einem Waza-Ari gegen den Slowenen Jarc und scheitert schliesslich im Kampf um den Einzug ins kleine Final am Polen Kubiak.

Rang 5 für Manon Monnard

Am zweiten Kampftag der EYOF in Györ stand die Nachwuchs-Judoka Manon Monnard in der Kategorie -52kg im Einsatz. Nach einem sehr überzeugenden Auftaktkampf gegen die Tschechin Janickova, den sie vorzeitig mit vollem Punkt für sich entschied, sah sich die 17-jährige Westschweizerin einem aussichtsreichen Turnier gegenüber. Durch zwei weitere, wichtige Siege gegen Grabner (AUT) und Hacker-Jones (GBR) stand Manon schliesslich verdient im Halbfinal bei der diesjährigen Jugendolympiade. Leider wurden die Medaillenhoffnungen nach der Niederlage gegen die Rumänin Micula und schliesslich gegen die Französin Masson getilgt. Manon platziert sich damit auf dem respektablem fünften Rang, muss die Heimreise allerdings ohne Medaille antreten.

Rückblick – Manon Monnard gewinnt mit Ippon im ersten Kampf:

Vorschau

Nachdem das ganze Schweizer EYOF-Team am 22. Juli gemeinsam nach Györ reiste und der Eröffnungszeremonie beiwohnte, beginnen diese Woche nun die Wettkämpfe der verschiedenen Disziplinen.

Als Repräsentanten des SJV werden eine Athletin und ein Athlet zum Wettkampf angrüssen:

  • Manon Monnard (-52kg) → 26. Juli
  • Daniel Eich (-90kg) → 28. Juli

Coach: Markus Wellenreiter

Weitere Informationen zu Resultaten via EJU und unter dem EJU-Eventlink

EYOF Györ 2017

 


 

Top News

Kata: Zweimal Gold und Silber in Ludres (FRA)

Das Swiss Kata-Team kehrt erfolgreich vom «Open International de Kata» in Ludres zurück.

U21-Team ohne Exploit in Zagreb

 Der grosse Erfolg für die Schweizer Junioren bei der U21-WM blieb in diesem Jahr ...



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
Kata

Kata: Zweimal Gold und Silber in Ludres (FRA)

Das Swiss Kata-Team kehrt erfolgreich vom «Open International de Kata» in Ludres zurück.


Intro image
IT

IT: Systemwechsel 24. / 25. Oktober

Am 24. + 25.10.2017 nehmen wir einen Systemwechsel vor. Daher steht das Extranet des SJV während einiger Zeit nicht zur Verfügung. Für Pass- und Lizenzbestellungen, die ab sofort im System eingehen, werden wir per Email Bestätigungen ausstellen. Ab ca. 06.11.2017 werden die Pässe und Lizenzen wieder wie gewohnt geliefert.


Intro image
SJV Workshop

SJV Workshop vom 7. Oktober

Rund 40 SJV-Mitglieder hatten sich aktiv an den Diskussionen beim ersten Schwerpunkt-Workshop vom 7. Oktober im Haus des Sports in Ittigen eingebracht.


Intro image
U21 WM

U21-Team ohne Exploit in Zagreb

 Der grosse Erfolg für die Schweizer Junioren bei der U21-WM blieb in diesem Jahr aus. 


Intro image
Coach Award

Swiss Olympic Coach Award

Alexandra Erni wurde als Ju-Jitsu Nationaltrainerin im Duo-System für den Swiss Olympic Coach Award 2017 nominiert. 


Intro image
Sportlerwahl

Jetzt abstimmen für Gioia Vetterli

Die Schweizer Judoka Gioia Vetterli ist nominiert für den Uster Games Nachwuchspreis.


Intro image
SEM 2017

SEM 2017 – Anmeldung Master

Die Teilnehmer für die Schweizer Einzelmeisterschaft der Kategorie Master (30+) müssen sich bis zum 10. November anmelden. Die Anzahl ist limitiert.


Intro image
SJV Lager

Swiss Ju-Jitsu Mürren Camp 2018

Vom 18. – 24. Februar 2018 findet das «Swiss Ju-Jitsu Camp» in Mürren statt. Bis zum 31. Oktober anmelden und Rabatt sichern!


Bilder

World Championships Master 2017