JDLF, - Benar Baltisberger

«Jeux de la francophonie» : Silber und zweimal Bronze

image

Tobias Meier gewinnt Silber -90kg in der Elfenbeinküste. Tamara Silva (-52kg) und Lionel Schwander (-60kg) sichern sich die Bronzemedaille

image

Tag 3: Silber für Tobias Meier

Am dritten Einsatztag des Judoevents bei den «Jeux de la francophonie» machte Tobias Meier den Medaillensatz des Schweizer Dreiergespanns perfekt. Tobias fand hervorragend in das Turnier: Im Auftakt bezwang er Nzockwa (CGO) vorzeitig mit Ippon. Nachdem sich der Schweizer im Viertelfinale gegen den Kanadier Burt behaupten konnte, holte sich Tobias im Halbfinale gegen den Athleten aus Kamerun den Sieg im Golden-Score. Im Finale unterlag der Judoka vom JJJC Brugg dem Judoka aus Canada-Quebec Krieber-Gagnon.

Tag 1: Zweimal Bronze 

Die Schweizer Delegation unter Coach Pascal Tayot konnte sehr erfolgreich in die frankophonen Spiele 2017 starten. Am 25 Juli erkämpften sich die beiden Judoka Tamara Silva (-52kg) und Lionel Schwander (-60kg) jeweils einen Podestplatz in den Leichtgewichtkategorien.


Die Teilnahme einiger bekannter Namen verliehen den diesjährigen Spielen ein anschauliches Niveau. In der Kategorie -52kg setzte sich die Weltnummer 5, Distria Krasniqi (KOS), durch – mit Christianne Legentil (MRI) war die Vize-Afrikanische Meisterin 2017 vertreten. Die Schweizer Athletin Tamara Silva musste sich letzterer im Halbfinale geschlagen geben, nachdem sie ihre ersten drei Kämpfe gewinnen konnte. Im kleinen Finale setzte sich die Judoka vom JC Morges gegen die Belgierin durch.
Lionel Schwander (Judo Dégallier) zeigte mit drei Siegen aus vier Kämpfen ebenso ein sehr starkes Turnier und sichert sich verdient die Bronzemedaille. Gold ging an den Franzosen Jolan Florimont.

Vorschau: Drei Schweizer Judoka kämpfen bei den «Jeux de la francophonie» in der Elfenbeinküste.

In diesem Sommer finden die «Jeux de la francophonie» – Spiele der Frankophonie – in der Elfenbeinküste statt. Bei dem im Vierjahreszyklus stattfindenden Event werden 2017 drei Schweizer Judoka vertreten sein:

Einsatz Di, 25. Juli: 

  • Tamara Silva, -52kg (JC Morges) 
  • Lionel Schwander, -60kg (Judo Dégallier)

Einsatz Do, 27. Juli: 

  • Tobias Meier, -90kg (JJJC Brugg)

Bei der Erföffnungszeremonie wurde Tobias Meier die Ehre zuteil, als Flaggenträger unser Land, Team und Sport zu repräsentieren.

Jeux Francophonie 2017


 

Top News

Ranking Saison 2018 [Video]

Bereit für die Wettkampf-Saison des neuen Jahres? Hier geht es zur Übersicht zu den Ranking-Events ...

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 20. / 21. Januar findet das «Ranking 1000»-Turnier in Morges statt.



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
Sportlerwahl

Abstimmen für Daniel de Maddalena

Biel sucht seine Sportler des Jahres. Unter den Nominierten ist der Ju-Jitsuka Daniel De Maddalena.


Intro image
Ranking

Ranking Saison 2018 [Video]

Bereit für die Wettkampf-Saison des neuen Jahres? Hier geht es zur Übersicht zu den Ranking-Events 2018…


Intro image
Ranking

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 20. / 21. Januar findet das «Ranking 1000»-Turnier in Morges statt.


Intro image
Medien

Judo – Der beliebte Kindersport

Das Volg Magazin «Hey» besuchte das Dojo in Rapperswil und entdeckte unseren einzigartigen Kampfsport


Intro image
IJF Reglement

Neues Regelwerk (IJF)

Die «International Judo Federation» (IJF) hat für 2018 das Regelwerk erneut angepasst. Die Änderungen werden analog in der Schweiz umgesetzt. 


Intro image
Sportlerehrung

Ju-Jitsuka bei Bundesrat Parmelin

Die Schweizer Ju-Jitsuka wurden beim Empfang von Bundesrat Guy Parmelin für ihre Leistungen 2017 geehrt. 


Intro image
Jahresrückblick

Jahresrückblick 2017

Mit diesen Eindrücken verabschieden wir uns von einem spannenden und erfolgreichen Jahr 2017


Intro image
DOJO

Neueste Ausgabe des «DOJO»

Zum Jahresende erscheint die vierte Ausgabe 2017 unseres Verbandsmagazins «DOJO». Jetzt online lesen!


Bilder

Swiss Championships 2017 II (Individual)