EC Bratislava, - Benar Baltisberger

Silber für Tamara Silva und Alina Lengweiler in Bratislava (SVK)

image

Beim Europacup Bratislava erkämpften sich Tamara Silva und Alina Lengweiler den zweiten Platz. Carina Hildbrand wird Fünfte.

image

Resultate
Bilder

Am Europacup Bratislava 2017 standen vier Athletinnen und ein Athlet für das Schweizer Nationalkader im Einsatz.

Tamara Silva (-52kg) konnte sich am ersten Wettkampftag erfolgreich auf das Podium kämpfen. Nach drei Siegen und einer Niederlage im Finale resultierte die Silbermedaille. Im Halbfinale besiegte die Judoka vom JC Morges die neunfache Norwegische Landesmeisterin Madalene Rubinstein. Im letzten Kampf unterlag Tamara der Slowenin Anja Stangar.

Ebenfalls Silber holte sich Alina Lengweiler von Nippon Basel -70kg. Nach einem Freilos und einem Sieg über die Ozeanische Meisterin Aoife Coughlan (AUS) stand Alina im Finale ihrer Kategorie. Der letzte Kampf endete zu Gunsten der Holländerin Evelien Berndsen.

Mit vier Siegen aus sechs Begegnungen legte Carina Hildbrand in der Kategorie -63kg eine starke Bilanz ab. Nach zwei erfolgreichen Startrunden und einer Niederlage im Viertelfinale, setzte sich Carina erfolgreich in der Hoffnungsrunde durch. Im kleinen Finale unterlag die Judoka vom Nippon St.Gallen der Kroatischen Meisterin Lucija Babic. 

Gisela Löffel (-57kg) und Dominik Sommer (-81kg) platzierten sich nach jeweils einem Sieg und zwei Niederlagen knapp ausserhalb der Top 7. 


 

Top News

Silber für Alina Lengweiler in Belgrad

Alina Lengweiler kämpft sich beim Weltcup in Belgrad (SRB) auf den zweiten Rang. Tamara Silva ...

U21-EM: Rang 5 für Naïm Matt

Nach einem starken Wettkampf verpasst Naïm Matt in der Kategorie -73kg nur ganz knapp die ...



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
EO Belgrad

Silber für Alina Lengweiler in Belgrad

Alina Lengweiler kämpft sich beim Weltcup in Belgrad (SRB) auf den zweiten Rang. Tamara Silva wird Fünfte und Gisela Löffel Siebte.


Intro image
Ju-Jitsu

Swiss Ju-Jitsu Randori Day

Am 3. Dezember 2017 findet im Dojo des NLZ der Swiss Ju-Jitsu Randori Day statt. Die Trainings sind gratis und stehen allen interessierten Ju-Jitsuka offen. 


Intro image
U21 EM Teams

U21-EM Teams: Schweiz unterliegt Georgien

Beim Einstand der Schweizer U21-Mannschaft im Teamwettbewerb resultiert ein 1:4 gegen die späteren Vize-Europameister aus Georgien.


Intro image
Ju-Jitsu Ranking

Rückblick: Rigi Open 2017

Am vergangenen Samstag fand die 16. Ausgabe des Ju-Jitsu «Rigi Open» statt. Erstmals konnten die Ju-Jitsuka auch in der Kategorie des Ne-waza-System antreten.


Intro image
U21-EM 2017

U21-EM: Rang 5 für Naïm Matt

Nach einem starken Wettkampf verpasst Naïm Matt in der Kategorie -73kg nur ganz knapp die Bronzemedaille. Otto Imala wird Siebter -100kg.


Intro image
Master

Master: 2x Gold und 1x Silber in Follonica

Am Sonntag, 10. September, fand in Follonica (ITA) das internationale Masters-Turnier für Veteranen mit über 230 Teilnehmern statt.


Intro image
G-Judo

«Special-needs» Turnier in Rumänien

Die Schweizer G-Judo-Delegation kehrt mit 7 Medaillen aus Bukarest zurück


Intro image
TAC

TAC: Grossklaus zu Gast in Bülach

Im Rahmen des TAC – «Top Athletes for Clubs» – leitete Judoka Ciril Grossklaus ein Training beim Judo Team Bülach.


Bilder

World Championships Budapest 2017