JJ German Open, - Benar Baltisberger

Ju-Jitsu German Open: Acht Medaillen für die Schweiz

image

Das Ju-Jitsu Nationalteam kehrt erfolgreich vom German Open in Gelsenkirchen zurück: Dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze hiess die Medaillenbilanz zum Schluss.

image
Gutes Omen für die U21 EM: Julian Schmid holt sich Gold im Fighting -62kg. | Bild: Deutscher Ju-Jutsu Verband.

Das Schweizer Ju-Jitsu Nationalteam reiste mit einem grossen Kader an das diesjährige German Open in Gelsenkirchen. Mit insgesamt acht Podestplätzen dürfen Coaches und Athleten auf einen erfolgreichen Event zurückblicken. In allen Alterskategorien resultierte sogar eine goldene Auszeichnung:

Elite – Als Dominator und World-Games-Sieger seiner Kategorie liess der Bodenexperte Ilke Bulut nichts anbrennen. Nach einem Freilos konnte Ilke alle seine drei Kämpfe scheinbar problemlos gewinnen und nimmt Gold mit nach Hause.

U21 – Fighting-Athlet Julian Schmid feiert in Gelsenkirchen seinen ersten grossen internationalen Turniersieg. Ebenso wie Ilke Bulut gewinnt Julian nach einem Freilos drei Kämpfe. Nachdem sich der Nachwuchsathlet im Halbfinale noch knapp mit 9:8 Punkten durchsetzten konnte, gewann er den Finalkampf deutlich mit 10:5. Julian erkämpft sich damit das nötige Selbstvertrauen für die kommende U21 EM in Bukarest, bei der auch das Bronze-Duo Arnet / Francioni antreten wird.

U18 – Yoann Candolfi gewinnt in der jüngsten Alterskategorie im Ne-waza -66kg eine starke Goldmedaille. In seinem Pool musste der Nachwuchs-Bodenkämpfer über vier Runden sein Können unter Beweis stellen. In allen Duellen blieb Yoann schliesslich unbesiegt und platziert sich verdient auf dem aussichtsreichsten Podiumsplatz.  


Schweizer Medaillenränge

Gold

  • Ilke Bulut, Ne-waza -77kg
  • Julian Schmid, Fighting U21 -62kg
  • Yoann Candolfi, U18 Ne-waza -66kg

Silber

  • Vinko Roditi, Ne-waza -69kg
  • Aline Erni, U18 Ne-waza -57kg

Bronze

  • Daniel De Maddalena, Ne-waza -85kg
  • Denise Huber, Ne-waza -62kg
  • Janik Arnet / Dario Francioni, U21 Duo Men

→ Alle Resultate 

→ Bilder (DJJV Facebook)


 

Top News

Ranking Saison 2018 [Video]

Bereit für die Wettkampf-Saison des neuen Jahres? Hier geht es zur Übersicht zu den Ranking-Events ...

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 20. / 21. Januar findet das «Ranking 1000»-Turnier in Morges statt.



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
Sportlerwahl

Abstimmen für Daniel de Maddalena

Biel sucht seine Sportler des Jahres. Unter den Nominierten ist der Ju-Jitsuka Daniel De Maddalena.


Intro image
Ranking

Ranking Saison 2018 [Video]

Bereit für die Wettkampf-Saison des neuen Jahres? Hier geht es zur Übersicht zu den Ranking-Events 2018…


Intro image
Ranking

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 20. / 21. Januar findet das «Ranking 1000»-Turnier in Morges statt.


Intro image
Medien

Judo – Der beliebte Kindersport

Das Volg Magazin «Hey» besuchte das Dojo in Rapperswil und entdeckte unseren einzigartigen Kampfsport


Intro image
IJF Reglement

Neues Regelwerk (IJF)

Die «International Judo Federation» (IJF) hat für 2018 das Regelwerk erneut angepasst. Die Änderungen werden analog in der Schweiz umgesetzt. 


Intro image
Sportlerehrung

Ju-Jitsuka bei Bundesrat Parmelin

Die Schweizer Ju-Jitsuka wurden beim Empfang von Bundesrat Guy Parmelin für ihre Leistungen 2017 geehrt. 


Intro image
Jahresrückblick

Jahresrückblick 2017

Mit diesen Eindrücken verabschieden wir uns von einem spannenden und erfolgreichen Jahr 2017


Intro image
DOJO

Neueste Ausgabe des «DOJO»

Zum Jahresende erscheint die vierte Ausgabe 2017 unseres Verbandsmagazins «DOJO». Jetzt online lesen!


Bilder

Swiss Championships 2017 II (Individual)