U23 EM, - Benar Baltisberger

Rang 5 für Otto Imala bei U23 EM

image

Mit drei Siegen und zwei Niederlagen kämpfte sich der Schweizer Judoka Otto Imala in der Kategorie bis 100kg auf den fünften Rang. 

image
Wurde nach starkem Turnier im kleinen Finale überrascht: Otto Imala | (EJU)

Resultate

Am letzten Tag der U23 Europameisterschaft in Podgorica (MNE) grüssten die Athleten der schweren Gewichtsklassen zum Wettkampf an. Otto Imala ging als verbliebene Medaillenhoffnung in der Kategorie -100kg an den Start, nachdem die Wettkämpfe für die leichteren Schweizer Judoka nicht wunschgemäss verlief.

Mit einem gelungenen Uchi-mata stellte Otto gleich zu Beginn des Turniers einen vielversprechenden Tag in Aussicht. Die zweite Runde wurde nach Unentschieden und einer längeren Phase im Golden Score zur Bewährungsprobe, die der Schweizer aber schliesslich zu meistern verstand. Nachdem sich Otto im Viertelfianele dem späteren drittplatzierten Niyaz Ilyasov (RUS) geschlagen geben musste, wurde er in die Hoffnungsrunde verwiesen. Mit einem Ippon-Sieg gegen den Serben Milos Mandic kam die Chance für den Athleten vom JJJC Brugg im kleinen Finale eine grosse Medaille zu gewinnen. Der Österreicher Aaron Fara wusste aber seinerseits die Gelegenheit zu nutzen und überraschte den Schweizer im entscheidenden Moment. Obwohl Otto in diesem Fall die Medaille verpasst hat, lässt das Leistungsvermögen auf künftige Erfolge hoffen.

Trotz guter Einsätze reichte es für die weiteren vier Schweizer Athleten nicht für eine Top-7-Platzierung. Einzig Timo Allemann konnte sich in der Kategorie -73kg in seinem ersten Kampf gegen den Polen Mateusz Garbacz durchsetzen. In Runde zwei hiess die Endstation Telman Valiyev (AZE) für den Ostschweizer Judoka. Tamara Silva (-52kg), Naïm Matt (-73kg) und Alina Lengweiler (-70kg) mussten sich nach einer Startniederlage aus dem Turnier verabschieden. 


 

Top News

SEM: Meisterhaftes Wochenende in Neuenburg

Mit der Schweizer Einzelmeisterschaft (SEM) 2017 in Neuenburg blicken wir auf ein gelungenes ...

Vorschau: Schweizermeisterschaft 2017

Am 18. / 19. November finden die Schweizer Einzelmeisterschaften in Neuenburg statt. Ein spannendes ...



Social Media News. Nutze den Hashtag #swissjudo 

News:

Intro image
SEM 17

SEM: Meisterhaftes Wochenende in Neuenburg

Mit der Schweizer Einzelmeisterschaft (SEM) 2017 in Neuenburg blicken wir auf ein gelungenes Turnierwochenende zurück. Es gab spannende Kämpfe und auch einige Überraschungen.


Intro image
Kader

Kader Agenden 2018

Die Agenden 2018 der U15-Kader bis National- und Grand-Slam-Kader sind ab jetzt online. 


Intro image
Sportlerehrung

Gioia Vetterli gewinnt Nachwuchspreis

Das Abstimmen hat sich gelohnt! Judoka Gioia Vetterli gewinnt den «Uster Games Nachwuchspreis» 2017


Intro image
U23 EM

Rang 5 für Otto Imala bei U23 EM

Mit drei Siegen und zwei Niederlagen kämpfte sich der Schweizer Judoka Otto Imala in der Kategorie bis 100kg auf den fünften Rang. 


Intro image
SEM 2017

SEM: Teilnehmerliste online

Die Teilnehmerliste für die Schweizer Einzelmeisterschaften vom 18. / 19. Nov. 2017 ist ab jetzt online.


Intro image
PISTE

PISTE 2017 (U18 / U21)

Die Anmeldungen für die Selektionstests PISTE, um eine Talent Card für das Jahr 2018 zu erhalten, sind ab jetzt möglich.


Intro image
SMM 2018

SMM 2018: Anmeldungen

Alle Teams der SMM Saison 2018 müssen bis zum 10. Dezember 2017 ihren Anmeldung einreichen.


Intro image
Fitnessexpo

FitnessExpo 11. / 12. Nov. mit «kampfsportwelt.ch»

Judo & Ju-Jitsu werden in diesem Jahr wieder im Rahmen von «kampfsportwelt.ch» an der FitnessExpo 2017 in Basel vertreten sein.


Bilder

SEM / CSI 2016: Action Saturday (Nathalie Tardy)