Master, - H. Brauer / . Pantillon / B. Baltisberger

Erfolgreiche Master in Lille (FRA)

image

Herausragende Schweizer Leistungen am internationalen Master-Turnier in Lille: 3x Gold, 1x Silber, 2x Bronze und 2x Rang 5.

image
Erfolgreich auf internationaler Bühne: Das Schweizer Master-Team.

Insgesamt neun Schweizer Judoka der Kategorie Master (30+) reisten am vergangenen Wochenende nach Lille, um am grössten internationalen Veteranen-Turnier mit 750 Athleten aus 22 Nationen teilzunehmen. Mit sechs Podestplätzen und zwei fünften Rängen ist die diesjährige Ausbeute sehr erfolgreich.

Die Goldjungs – obschon bejahrt, doch offenbar noch mit jugendlicher Energie – waren Ignazio Marras (M7 -66 kg), Gilbert Pantillon (M6 -81kg) und Matthias Zimmermann (M2 -90kg). Jean-Pierre Torriglia (M7-66kg) konnte eine Silbermedaille nach Hause bringen, während sich Hans Nessensohn (M7 -66kg) und Thomas Marras (M2 -66kg) Bronze erkämpften. Je einen 5. Rang erreichten Marcel Eckert und André Zingg.

"Die lange Autofahrt von rund 7 ½ Stunden pro Weg hat sich definitiv gelohnt für unser Team. Ein Dankeschön geht auch an Marcel Wegmüller, selbst amtierender Weltmeister 2017, der als Betreuer und Coach die lange Reise ebenfalls auf sich nahm." – Heinz Brauer, Nationalcoach Master. 

Nächste Trainingsmöglichkeit

Am 3.2. 2018 findet im Dojo Biel-Nidau von 10:00 – 12:00 Uhr das nächste gesamtschweizerische Judo-Master-Training statt. Geleitet wird es durch den Masters-Weltmeister 2017, Marcel Wegmüller, 6. Dan Judo – Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Weitere Infos auf sjv.ch/master


 

Top News

Letztes Training der Veteranen vor den Weltmeisterschaften

Am Samstag, 6.10. 2018, konnte das Schweizerische Master-Kader im sehr schönen Dojo des JC Marly zu ...

Grand-Prix-Medaille für Evelyne Tschopp in Cancun (MEX)

Starker Auftritt der Schweizer Judoka -52kg: Beim panamerikanischen Grand Prix holte sich Eveylne ...


 

#swissjudo

 

SEM 2018

Intro image
SEM 2018

SEM 2018

Alle Infos zur Schweizer Einzelmeisterschaft 2018 in St.Gallen


Informationen zur Schweizermeisterschaft

News:

Intro image
GP Cancun

Cancun: Schweizer Team zeigte gute Kämpfe

Am zweiten und dritten Tag des Grand Prix in Cancun (MEX) erwischten die helvetischen Kämpfer gute erste Runden, blieben aber ausserhalb der Top 7.


Intro image
Veteranan

Letztes Training der Veteranen vor den Weltmeisterschaften

Am Samstag, 6.10. 2018, konnte das Schweizerische Master-Kader im sehr schönen Dojo des JC Marly zu Gast sein. Es war das letzte Masters-Training vor dem Abflug einiger Teilnehmer an die Weltmeisterschaften in Cancun.


Intro image
Nachwuchs U21

Observationsturniere für die U21

Die folgenden Turniere und Meisterschaften werden als Sichtungsturniere für Aufgebote im 2019 mit der U21-Nationalmannschaft genutzt.


Intro image
GP Cancun

Grand-Prix-Medaille für Evelyne Tschopp in Cancun (MEX)

Starker Auftritt der Schweizer Judoka -52kg: Beim panamerikanischen Grand Prix holte sich Eveylne Tschopp Bronze, Fabienne Kocher platzierte sich auf Rang 5.


Intro image
German Open

German Open: Rückblick von Dario Francioni

Das Schweizer Ju-Jitsu-Team war erfolgreich beim German Open 2018. Wie der Wettkampf im Detail ablief, erzählt Athlet Dario Francioni.


Intro image
U23 EM

Aufgebot U23 EM

Fünf Schweizer Judoka werden bei der U23 Europameisterschaft vom 2.-4. November vertreten sein.


Intro image
Nationalteam

Flavio Orlik wird U21 Nationaltrainer

Ab 2019 wird der ehemalige Athlet Flavio Orlik im Amt des U21 Nationaltrainers stehen.


Intro image
EO Glasgow

Alina Lengweiler gewinnt Bronze in Glasgow

Die Schweizer Judoka Alina Lengweiler erkämpfte sich den dritten Rang beim European Open (Weltcup) in Glasgow (GBR).