GS Paris, - Benar Baltisberger

Es reichte noch nicht für die Spitze in Paris

image

Evelyne Tschopp und Ciril Grossklaus beenden den Grand Slam in Paris mit je einem Sieg und einer Niederlage

image
Unter Kontrolle: Evelyne Tschopp siegt im ersten Kampf mit Festhaltegriff. | SJV / P. Lozano

→ Resultate

Mit dem traditionellen «Tournois de Paris» ging der erste Grand Slam des Jahres 2018 über die Bühne. Und spätestens mit diesem Grossevent wurde klar: Die grossen Erfolge werden auch in der neuen Saison nicht verschenkt und es wartet weiterhin viel Arbeit auf unsere Athleten.

In der Kategorie -52kg ging am Samstag Evelyne Tschopp auf die Matten. Für Evelyne war es gleichzeitig der erste internationale Einsatz 2018, dem sie mit gewohnt grossen Ambitionen entgegensah. In Runde eins bezwang Evelyne die Marokkanerin El Qorachi nach etwas mehr als der Hälfte der Kampfzeit mit einer souverän ausgeführten Bodentechnik. Mit der Französin Amandine Buchard wartete bereits in der zweiten Runde eine harte Bewährungsprobe, der die Schweizerin schliesslich nicht standhalten konnte – Evelyne unterlag der späteren Silbermedaillistin und musste sich damit vom Turnier verabschieden. Rückblick…

Ciril Grossklaus begegnete am Sonntag in seiner ersten Runde dem Ghanaer Victor Ahiavor. Mit zwei Waza-Ari konnte sich der Schweizer erfolgreich behaupten und marschierte im Tableau eine Runde weiter. Trotz ausgeglichenen Kampfes unterlag Ciril dem Japaner Kenta Nagasawa in der zweiten Runde, dessen Kontertechnik mit einer Waza-Ari-Wertung belohnt wurde. Rückblick…


 

Top News

U21-Team in Georgien

Die U21-Nationalmannschaft absolviert ein zweiwöchiges Trainingslager in Gori, Georgien.

Patrik Moser mit Rang 7 in Budapest

Judoka Patrik Moser kämpfte sich am Wochenende beim stark besetzten Grand Prix in Budapest (HUN) ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
U21

U21-Team in Georgien

Die U21-Nationalmannschaft absolviert ein zweiwöchiges Trainingslager in Gori, Georgien.


Intro image
GP Budapest

Patrik Moser mit Rang 7 in Budapest

Judoka Patrik Moser kämpfte sich am Wochenende beim stark besetzten Grand Prix in Budapest (HUN) auf den siebten Rang.


Intro image
Nachruf

Abschied Frédéric Kyburz (10.08.1943 – 01.08.2018)

Sensei Frédéric Kyburz, 8. Dan Judo, ist im Alter von 75 Jahren von uns gegangen.


Intro image
Sport für Alle

Judoka gehen baden [Video]

Die fleissigen Judoka vom Hara Sport Murten wirken mit Kreativität der Sommerhitze entgegen.


Intro image
U21 EC Berlin

U21: Simon Gautschi Fünfter in Berlin

Das Junioren-Kader kämpfte am vergangenen Wochenende in Berlin. Simon Gautschi (-81kg) setzte sich stark in Szene und verpasste die Medaille nur knapp.


Intro image
GP Zagreb

Kein Glück für die Schweizer in Zagreb

Beim Grand Prix in der kroatischen Hauptstadt konnten sich die Schweizer Athleten nicht nach vorne kämpfen. 


Intro image
Judolager

Judolager in Mürren

Judo mit Herz: Die Trainingswoche im Berner Oberland hat Tradition und eine unvergleichliche Kulisse.


Intro image
Kampfrichter

Internationale Abzeichen für Kampfrichter

Raphaël Kloeti und Patrick Schmidli verdienten sich die Auszeichnung als «IJF continental referee».