Grand Prix Tiflis, - Benar Baltisberger

Silber und Bronze in Tiflis (GEO)

image

Grand-Prix-Erfolge für das Schweizer Judo-Team: Evelyne Tschopp holt sich die zweite Medaille in Folge, Nils Stump seine erste in der Elite-Karriere. 

image

→ Rückblick / Resultate / Bilder

Es läuft rund für das Judo Nationalkader. Beim Grand Prix in Georgien konnten unsere Athleten ihre derzeit starken Formen bestätigen. Ein gutes Zeichen hinsichtlich der Europameisterschaften, die vom 26. - 28. April in Tel Aviv (ISR) stattfinden werden.

Evelyne Tschopp (-52kg) platzierte sich gleich zum zweiten Mal in Folge auf dem Grand-Prix-Podium. Nachdem sich Evelyne in Agadir die Goldmedaille erkämpfte, festigte sie ihr Recht auf den Medaillenanspruch mit zweiten Rang in Tiflis. → Weiterlesen…

Nils Stump (-73kg) zeigte, dass er bereits im ersten Elite-Jahr in den vorderen Reihen bestehen kann. Mit steigender Tendenz: Nach einem siebten Rang in Tunis und Rang fünf in Sofia, gelang dem 20-Jährigen in Tiflis der Sprung aufs Podest. → Weiterlesen…
 

«Im Allgemeinen bin ich sehr glücklich mit den Resultaten bei diesem Grand Prix. Natürlich gab es ein auch paar Fehler, aber ich sehe grosse Fortschritte in unserem Team. Grund dafür die langfristig fokussierte Planung unter der Führung von Giorgio Vismara. Wir müssen uns auch weiterhin in taktischer und mentaler Richtung verbessern." 
– so Coach Aleksei Budolin nach dem Turnier.
 

Ciril Grossklaus (-90kg) stand mit einem Fuss schon auf dem Podest in Georgien. Überzeugend kämpfte sich der 26-Jährige durch die ersten Runden und demonstrierte dabei seine technischen Fähigkeiten [Video]. Nach einer Niederlage im Halbfinalkampf, hiess der Kontrahent um Bronze erneut Li Kochmann aus Israel. Ciril fand hervorragend in den Kampf, konterte seinen Gegner im entscheidenden Moment – die geschriebene Waza-Ari-Wertung sollte aber am Ende nicht reichen. Kochmann riskierte zum Schluss und glich aus. Der entscheidende Wurf im Goldenscore kam dann erneut vom Israeli. Ciril muss sich mit Leder begnügen. [Rückblick Bronzefinal]

Nicht ganz so erfolgreich verlief das Wochenende für Alina Lengweiler und Otto Imala. Letzerer gewann seinen Startkampf und scheiterte schliesslich im Achtelfinale. Alina Lengweiler musste sich in der Startrunde geschlagen geben


 

Top News

Gesucht: Chef/in Breitensport

Der SJV sucht neu eine/n Gesamtverantwortlichen für den Bereich des ...

Leistungssport Agenden 2019

Die Agenden der Nationalkader von U15 bis und mit Elite / Grand-Slam-Kader stehen zur Verfügung. ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
SJV Jobs

Gesucht: Chef/in Breitensport

Der SJV sucht neu eine/n Gesamtverantwortlichen für den Bereich des Breitensports. 


Intro image
Leistungssport

Austritt Alberto Borin

Alberto Borin wird ab Ende Januar nicht mehr für den SJV im Einsatz stehen.


Intro image
SMM

SMM: Pokal für Brugg und Cortaillod-NE

Rückeroberung: Die Schweizer Mannschaftsmeister 2018 sind Brugg (Herren) und Cortaillod-NE (Damen). 


Intro image
Leistungssport

Leistungssport Agenden 2019

Die Agenden der Nationalkader von U15 bis und mit Elite / Grand-Slam-Kader stehen zur Verfügung. Weiter wird das Pilotprojekt für die «European Cups» bei den U18 & U21 vorgestellt.


Intro image
SEM 2018

Rückblick SEM 2018 [Video]

Video-Rückblicke zur Schweizer Einzelmeisterschaft in St. Gallen.


Intro image
Ju-Jitsu WM

Ju-Jitsu WM: Dreimal Bronze!

Kleines Team, grosse Erfolge: Die Ju-Jitsu-Nationalmannschaft sichert sich drei WM-Medaillen in Malmö (SWE).


Intro image
SEM

SEM aus Perspektive der Veteranen

Am Wochenende vom 17. / 18. November fanden die Schweizer Einzelmeisterschaften statt. Auch die Veteranen kämpften um nationale Titel. 


Intro image
Dan

6. Dan Judo für René Brühwiler

Anlässlich der SEM 2018 in St.Gallen wurde René Brühwiler mit dem 6. Dan Judo geehrt.