Nationalkader, - Benar Baltisberger

Kaderwoche am Nationalen Leistungszentrum

image

Die Schweizer Nationalkader trainierte zusammen mit internationalen Teilnehmern eine Woche am Nationalen Leistungszentrum (NLZ) Schweiz / Brugg.

image

In der ersten Septemberwoche 2018 wurden die Tatami des NLZ besonders frequent beschritten. Grund war das internationale Trainingslager auf heimischem Boden, zu dem einerseits die eigenen Kader über alle Alterstufen aber auch internationale Trainingspartner aufgeboten wurden. Neben Gästen aus der Slowakei und Estland durften auch einige Athleten aus Italien zum Randori angegrüsst werden.


Geschenk für Sponsor

Gleichzeitig wurde die Präsenz der Kader genutzt, um sich bei Tony Rigano von «Joint Well Limited» in Form eines kleinen Präsentes erkenntlich zu zeigen. In Zusammenarbeit mit HIKU wurde dem Elite-Kader eine komplett neue Ausrüstung übergeben, mit der sie bei internationalen Wettkämpfen im Einsatz stehen werden. Das Sponsoring wurde symbolisch mit einem gemeinsamen Bild, das zusätzlich von den Kader-Athleten unterschrieben wurde, verdankt. Übergeben wurde das Foto vom neuen Chef Leistungssport Dominique Hischier.

 

WM-Vorbereitung

Für das WM-Team diente das Trainingslager noch einmal als unmittelbare Wettkampfvorbereitung für den kommende Grossevent in Aserbaidschan. Vom 20. – 27. September finden die Judo Weltmeisterschaften in Baku statt. Sechs Schweizer Athleten stehen im Aufgebot für den wichtigsten Event des Jahres. 

Top-Judoka Ciril Grossklaus zeigt indes auch auf seinen Social-Media-Kanälen, wie seine letzten Vorbereitungen aussehen…


 

Top News

Erste «European Open»-Medaille für Otto Imala

Judoka Otto Imala gewinnt beim «European Open» in Rom (ITA) die Bronzemedaille in der ...

Ju-Jitsu: Gold und Silber am Kodokan Open

Ein  kleines, aber erfolgreiches Ju-Jitsu-Team kehrt vom Kodokan Open 2019 zurück. 


 

#swissjudo

 

Swiss Judo Open 2019

Intro image
SJO 2019

Swiss Judo Open 2019

Informationen zum Swiss Judo Open 2019 in Uster.


News:

Intro image
EO Rom

Erste «European Open»-Medaille für Otto Imala

Judoka Otto Imala gewinnt beim «European Open» in Rom (ITA) die Bronzemedaille in der Kategorie -100kg.


Intro image
Leistungssport

Neue Selektionskriterien online

Die Abteilung Leistungssport hat das Selektionskonzept für internationale Meisterschaften aktualisiert. 


Intro image
Ju-Jitsu

Ju-Jitsu: Gold und Silber am Kodokan Open

Ein  kleines, aber erfolgreiches Ju-Jitsu-Team kehrt vom Kodokan Open 2019 zurück. 


Intro image
Kampfrichter

Die Kampfrichter sind bereit für die Saison

Rund 40 Schweizer Kampfrichter trafen sich am vergangenen Wochenende zum offiziellen Zentralkurs. Gemeinsam konnten sich die Unparteiischen fundiert auf die kommenden Events vorbereiten.


Intro image
Ausbildung

News aus der höheren Berufsbildung

Pascal Bayejoo ist der neue Experte für eidgenössische Berufsbildung. Isabelle Messerli ist neue Ju-Jitsu-Lehrerin mit eidg. Fachausweis.


Intro image
GS Paris

GS Paris: Eifriger Einsatz blieb unbelohnt

Evelyne Tschopp musste sich beim Grand Slam in Paris (FRA) in der Startrunde geschlagen geben. [Video]


Intro image
U18 Follonica

Grosser Erfolg von Aurélien Bonferroni in Follonica

Judoka Aurélien Bonferroni gewinnt beim U18-Europacup in Follonica (ITA) überragend die Goldmedaille.


Intro image
SJV Lager

SJV Osterlager: Jetzt anmelden!

Vom 19. - 22. April findet das SJV Osterlager in Sumiswald statt.