EO Sofia, - Benar Baltisberger

Alina Lengweiler gewinnt Bronze in Sofia

image

Beim European Open in Sofia gewinnt Judoka Alina Lengweiler die Bronzemedaille. Fabienne Kocher wurde Fünfte.

image

Resultate | Bilder

Parallel zum European Open für die Herren in Odivelas wurde der Weltcup für die Damen in Sofia ausgetragen. Für die Schweiz gingen Alina Lengweiler (-70kg) und Fabienne Kocher (-52kg) auf die Tatami. Mit einer Bronzemedaille und einem fünften Rang war die kleine Equipe sehr erfolgreich.

Alina Lengweiler meisterte einmal mehr den Sprung aufs Podest. Mit der Bronzemedaille in Sofia zählt die 22-Jährige gesamthaft drei Weltcup-Erfolge in ihrer Karriere. Zuvor gab es 2017 Silber in Belgrad (SRB) und 2018 Bronze in Glasgow (GBR).

In Sofia durfte die Athletin von der JS Nippon Basel vier Kämpfe bestreiten. Nach einem Freilos und einem Sieg gegen Maya Goshen (ISR) musste Alina im Viertelfinale die einzige Niederlage an diesem Tag gegen Laura Vargas Koch (GER) hinnehmen. In der Hoffnungsrunde setzte sich die Schweizerin erfolgreich mit Ippon gegen Aleksandra Smaradzic (BIH) sowie Maya Thoyer (FRA) durch. 

Rang 5 für Fabienne Kocher

Nach einem erfolgreichen Start in die Saison, zeigte Fabienne Kocher (-52kg) erneut starke Kämpfe. Nach insgesamt zwei Siegen und zwei Niederlagen resultierte der fünfte Rang. Die vielversprechende Form der 25-Jährigen lässt auf weitere Erfolgsmomente in dieser Saison hoffen.


 

Top News

Erfolgreiches Turnier in Oensingen

Die Bedeutung des Standorts Oensingen für den schweizerischen Judosport wächst weiter. 

Erste «European Open»-Medaille für Otto Imala

Judoka Otto Imala gewinnt beim «European Open» in Rom (ITA) die Bronzemedaille in der ...


 

#swissjudo

 

Swiss Judo Open 2019

Intro image
SJO 2019

Swiss Judo Open 2019

Informationen zum Swiss Judo Open 2019 in Uster.


News:

Intro image
Ranking Oensingen

Erfolgreiches Turnier in Oensingen

Die Bedeutung des Standorts Oensingen für den schweizerischen Judosport wächst weiter. 


Intro image
EO Rom

Erste «European Open»-Medaille für Otto Imala

Judoka Otto Imala gewinnt beim «European Open» in Rom (ITA) die Bronzemedaille in der Kategorie -100kg.


Intro image
Pallas

25-Jahre «Pallas»

«Pallas» – Die schweizerische Interessengemeinschaft zur Selbstverteigung für Frauen und Mädchen – feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Sei beim Galaabend mit dabei!


Intro image
Leistungssport

Neue Selektionskriterien online

Die Abteilung Leistungssport hat das Selektionskonzept für internationale Meisterschaften aktualisiert. 


Intro image
Ju-Jitsu

Ju-Jitsu: Gold und Silber am Kodokan Open

Ein  kleines, aber erfolgreiches Ju-Jitsu-Team kehrt vom Kodokan Open 2019 zurück. 


Intro image
Kampfrichter

Die Kampfrichter sind bereit für die Saison

Rund 40 Schweizer Kampfrichter trafen sich am vergangenen Wochenende zum offiziellen Zentralkurs. Gemeinsam konnten sich die Unparteiischen fundiert auf die kommenden Events vorbereiten.


Intro image
Ausbildung

News aus der höheren Berufsbildung

Pascal Bayejoo ist der neue Experte für eidgenössische Berufsbildung. Isabelle Messerli ist neue Ju-Jitsu-Lehrerin mit eidg. Fachausweis.


Intro image
GS Paris

GS Paris: Eifriger Einsatz blieb unbelohnt

Evelyne Tschopp musste sich beim Grand Slam in Paris (FRA) in der Startrunde geschlagen geben. [Video]