EO Sofia, - Benar Baltisberger

Alina Lengweiler gewinnt Bronze in Sofia

image

Beim European Open in Sofia gewinnt Judoka Alina Lengweiler die Bronzemedaille. Fabienne Kocher wurde Fünfte.

image

Resultate | Bilder

Parallel zum European Open für die Herren in Odivelas wurde der Weltcup für die Damen in Sofia ausgetragen. Für die Schweiz gingen Alina Lengweiler (-70kg) und Fabienne Kocher (-52kg) auf die Tatami. Mit einer Bronzemedaille und einem fünften Rang war die kleine Equipe sehr erfolgreich.

Alina Lengweiler meisterte einmal mehr den Sprung aufs Podest. Mit der Bronzemedaille in Sofia zählt die 22-Jährige gesamthaft drei Weltcup-Erfolge in ihrer Karriere. Zuvor gab es 2017 Silber in Belgrad (SRB) und 2018 Bronze in Glasgow (GBR).

In Sofia durfte die Athletin von der JS Nippon Basel vier Kämpfe bestreiten. Nach einem Freilos und einem Sieg gegen Maya Goshen (ISR) musste Alina im Viertelfinale die einzige Niederlage an diesem Tag gegen Laura Vargas Koch (GER) hinnehmen. In der Hoffnungsrunde setzte sich die Schweizerin erfolgreich mit Ippon gegen Aleksandra Smaradzic (BIH) sowie Maya Thoyer (FRA) durch. 

Rang 5 für Fabienne Kocher

Nach einem erfolgreichen Start in die Saison, zeigte Fabienne Kocher (-52kg) erneut starke Kämpfe. Nach insgesamt zwei Siegen und zwei Niederlagen resultierte der fünfte Rang. Die vielversprechende Form der 25-Jährigen lässt auf weitere Erfolgsmomente in dieser Saison hoffen.


 

Top News

European Games: Fünf Schweizer Judoka selektioniert

Der Dachverband Swiss Olympic hat in Zusammenarbeit mit dem SJV die Selektion für die kommenden ...

SEM: Veranstalter gesucht

Der SJV ist auf der Suche nach Organisatoren für die Schweizer Einzelmeisterschaften (SEM) 2020.


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Veteranen

Guter Saison-Start für die Veteranen

Die wettkampfeifrigen Judoka 30+ sind erfolgreich in die Saison gestartet. Die nächsten Events warten bereits. 


Intro image
European Games

European Games: Fünf Schweizer Judoka selektioniert

Der Dachverband Swiss Olympic hat in Zusammenarbeit mit dem SJV die Selektion für die kommenden European Games in Minsk (BLR) bekannt gegeben.


Intro image
Veranstaltungen

SEM: Veranstalter gesucht

Der SJV ist auf der Suche nach Organisatoren für die Schweizer Einzelmeisterschaften (SEM) 2020.


Intro image
SJV Camps

Bilder vom SJV Osterlager

Die U15 und U18 Nachwuchs-Judoka absolvierten ein erfolgreiches Oster-Trainingslager in Sumiswald. 


Intro image
Vereine

Nippon Bern gab Einblick in die Budowelt

Im Rahmen der Sonderausstellung für japanische Kampfkünste öffnete Nippon Bern seine Türen für interessierte Zuschauer. 


Intro image
Kata

Neue Kata-Instruktoren

Anlässlich der Prüfungen vom 9. März wurden fünf Budoka zum jeweiligen Kata-Instruktor befördert.


Intro image
SJV Jobs

Stellenausschreibung: «NLZ Academy»-Coach

Das nationale Leistungszentrum Schweiz / Brugg sucht einen Coach im Aufgabenbereich der «NLZ Academy» (Nachwuchs).


Intro image
Mitarbeiter

Mitarbeiter-Interview Stéphane Guye

Stéphane Guye ist seit dem 1. März 2019 beim SJV innerhalb der Geschäftsleitung als Chef Breitensport tätig.