IJF, - Benar Baltisberger

Die IJF sucht Athleten mit Flüchtlingshintergrund

image

Die International Judo Federation (IJF) beabsichtigt ein «refugee team» für die kommenden Weltmeisterschaften zu bilden. 

image
Auch auf Schweizer Tatami sind Judoka mit Flüchtlingshintergrund gefragt. | SJV / BB.

Die Judo Weltmeisterschaften 2019 finden Ende August in Tokio (JPN) statt. Im Zusammenhang mit dem Event versucht die IJF ein «refugee team» mit Athleten aus aller Welt mit Flüchtlingshintergrund zu bilden. Nach Möglichkeiten soll dieses Team ebenso bei den Olympischen Spielen 2020 mit dabei sein. Vereint mit den grundlegenden Werten des Sports soll das Judo in diesem Kontext einen besonderen Status erhalten und eine Botschaft in die Welt tragen. Die IJF leistet bereits jetzt Unterstützung für zahlreiche Judoka. 

Gesucht sind also auch Judoka und Athleten mit Flüchtlingshintergrund, die sich auf Schweizer Tatami bewegen. Informationen und Anmeldungen können direkt an Samuel Knoepfel geschickt werden.  


 


Top News

Selektion für die Weltmeisterschaft 2019

Das Selektionskomitee des SJV gibt das Aufgebot für die kommende Judo WM 2019 in Tokio ...

Universiade: Rückblick mit Olivier Schaffter

Die beiden Judoka Manon Monnard und Gioia Vetterli standen bei der Universiade 2019 in Neapel ...


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
SJV Verband

Aktuelles Organigramm online

Die aktuelle Version des SJV Organigramm steht online zur Verfügung. 


Intro image
WM

Selektion für die Weltmeisterschaft 2019

Das Selektionskomitee des SJV gibt das Aufgebot für die kommende Judo WM 2019 in Tokio bekannt. 


Intro image
Danwessen

Ju-Jitsu: Ehrendan für Santschi, Zürcher und Burch

Im Rahmen des Swiss Ju-Jitsu Day 2019 durften drei Ju-Jitsuka ein Ehrendan übergeben werden.


Intro image
Universiade

Universiade: Rückblick mit Olivier Schaffter

Die beiden Judoka Manon Monnard und Gioia Vetterli standen bei der Universiade 2019 in Neapel im Einsatz. Coach Olivier Schaffter erzählt vom Wettkampf. 


Intro image
SJV Vereine

Aufnahmegesuch: Budo Schools Ashita

Der nachfolgende Verein hat ein Aufnahmegesuch an den SJV gestellt:


Intro image
Geschäftsstelle SJV

Geschäftsstelle SJV geschlossen 15.07. - 04.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 15.07 - 04.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine E-Mail Bearbeitung). Wir danken für die Kenntnisnahme.


Intro image
Special Needs

Rückblick zu einem intensiven Special-Needs-Monat

Es war viel los für Athleten, Coaches, Kampfrichter und Angehörige rund um das Special-Needs-Judo. Wir blicken auf drei wichtige Events zurück.


Intro image
GP Budapest

Grand-Prix-Silber für Fabienne Kocher

Judoka Fabienne Kocher erkämpfte sich beim Grand Prix in Budapest (HUN) den zweiten Platz in der Klasse -52kg.