Kampfrichter, - Stéphane Guye / B. Baltisberger

Verdankung zweier Kampfrichter

image

Patrick Chevallay und Alexandra Schiesser treten von ihren Ämtern im Kampfrichterwesen zurück. Der SJV bedankt sich herzlich für ihr Engagement. 

image

Patrick Chevallay – Über acht Jahre Kampfrichterchef der Region 1, hat Patrick per Ende dieses Jahres beschlossen, von seinem Amt zurückzutreten. Insgesamt war er mehr als ein Vierteljahrhundert als Unparteiischer tätig und überzeugte dank seiner Kompetenzen auf allen Wettkampfflächen in der Schweiz. Als Kampfrichter National-A war Patrick ebenso als Kandidat für eine IJF-Lizenz vorgesehen, zu deren Prüfung er aber schliesslich aufgrund der Altersbegrenzung nicht mehr zugelassen werden konnte.
Als Symbolfigur mit klarer Linie konnte er seine Verantwortung als Regionalchef professionell wahrnehmen. Nebst einem offenen Ohr für die Anliegen seiner Kollegen, nutzte er seine Erfahrungen ebenso für die Nachwuchsförderung und wirkte positiv für die Entwicklung des Schweizer Kampfrichterwesens. Diese Eigenschaften machten Patrick zu einer besonderen Persönlichkeit, die nie zögerte, um einen Schritt nach vorne für die Entwicklung des Judo im Allgemeinen und für das Kampfrichterwesen im Besonderen zu machen. Seit einiger Zeit lebt Patrick in Portugal, wo er ebenso als Unparteiischer tätig ist und so seine Erfahrungen an diversen Wettkämpfen in der Schweiz weitergeben kann. 
Der SJV ist stolz, Patrick Chevallay für sein vorbildliches Engagement ehren zu dürfen – Ein herzliches Dankeschön für seine Arbeit im Laufe dieser Jahre. 

Alexandra Schiesser war fünf Jahre lang als Verantwortliche beim Kampfrichterwesen für das Special-Needs-Judo im Einsatz und hat ebenso beschlossen, per Ende 2019 vom Amt zurückzutreten. Alexandra hat einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Kampfrichter im Bereich des Handicap-Sports geleistet – ihr Engagement ist entsprechend von grosser Bedeutung. Insbesondere hatte sie im Bereich der Ausbildung von Unparteiischen durch die Entwicklung spezifischer Dokumente in verschiedenen Sprachen gewirkt, die auch im internationalen Kontext Verwendung fanden. Als Motivatorin konnte Alexandra zahlreiche Kampfrichter überzeugen, sich in diesem Bereich ausbilden zu lassen, um sich die notwendigen Fähigkeiten im Umgang mit Judoka mit Behinderung zu erwerben. Der unermüdliche Einsatz in diesem spezifischen Fachbereich wurde vom SJV im Zuge der Schweizer Einzelmeisterschaft in Magglingen geehrt.
Der SJV ist sehr dankbar für die jahrelange Arbeit und den Einsatz von Alexandra Schiesser und ist froh darüber, dass sie ihre Kompetenzen auch weiterhin beim traditionellen Kampfrichterwesen zur Verfügung stellen wird. 


 

 

10% Rabatt für SJV Mitglieder auf ausgewählte Sony Produkte

Top News

Tel Aviv: Grand-Prix Erfolg für Nils Stump!

Judoka Nils Stump gewinnt beim Grand-Prix in Tel Aviv (ISR) die Bronzemedaille in der Kategorie ...

LIVE: Grand-Prix Tel Aviv (ISR)

Livestream Grand-Prix Tel Aviv.


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
GP Tel Aviv

Tel Aviv: Grand-Prix Erfolg für Nils Stump!

Judoka Nils Stump gewinnt beim Grand-Prix in Tel Aviv (ISR) die Bronzemedaille in der Kategorie -73kg. 


Intro image
GP Tel Aviv

LIVE: Grand-Prix Tel Aviv (ISR)

Livestream Grand-Prix Tel Aviv.


Intro image
Leistungssport

«Der Chef Leistungssport kommuniziert»

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Olympischen Spiele, das neue Förderkonzept und die Strategie 2024.


Intro image
SJV

Mitteilung des SJV zur Entscheidung über den Protest des JC Morges gegen Basel Beasts

Am 15.10.2019 entschied der SJV über einen Protest von JC Morges gegen die Mannschaft von Basel Beasts.


Intro image
Verband

Neu: Offene Lehrstelle

Bewirb dich jetzt für die offene Lehrstelle als «Kaufmann/-frau EFZ» resp. «Büroassistent/in EBA» beim Schweizerischen Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV). 


Intro image
Sportlerehrung

Wiler Sportnacht: 2 Nominationen – 2 Ehrungen

Der Schweizerische Judo und Ju-Jitsu Verband (SJV) kam zu einer ausserordentlichen Ehre anlässlich der Wiler Sportnacht vom 10. Januar 2020.


Intro image
Ranking Morges

Vorschau: «Ranking 1000» Morges

Am Wochenende vom 18. / 19. Januar findet das «Ranking 1000» sowie das nationale Schülerturnier in Morges statt. 


Intro image
Nationalkader

Nationalkader: Bereit für grosse Leistungen

Die internationale Wettkampfsaison 2020 hat begonnen. Dem Nachwuchs und den Topathleten stehen schwierige und spannende Aufgaben bevor.