Homeworkout, - Benar Baltisberger

Verletzungsprävention: Komplettes Workout mit Video-Anleitung

image

Sportphysiotherapeut Luca Grossklaus zeigt die Übungen zur Knieverletzungsprävention aus seinem Programm «Judo & Ju-Jitsu 12+»


Eim Beispiel der Übungen aus dem Programm: Teil 3.1 Level 1 (Kurzprogramm).

Verletzungen gehören zu den Schattenseiten einer sportlichen Karriere und können bekanntermassen immer wieder auftreten. Leider lässt sich kaum jede Situation kontrollieren, jedoch spielen präventive Massnahmen zur Vorbeugung von Verletzungen eine sehr wichtige Rolle.

Im Judo und Ju-Jitsu sind die Knie immer wieder stark gefordert. Viele Kräfte und Bewegungen vom eigenen Körper und dem des Partners wirken sich bspw. auf Kreuz-, Innen- oder Aussebänder aus. Um dieser Belastung entgegenwirken zu können, empfiehlt es sich die Muskulatur und die Koordination bewusst zu trainieren. Eine gestärkte Tiefenmuskulatur und verbesserte Reflexe können der Schlüssel zur Prävention sein.

Die momentane Zeit des selbständigen Trainings zuhause ist zudem ideal, um sich mit einem entsprechenden Programm auseinanderzusetzen. Luca Grossklaus ist Physiotherapeut der Judo Nationalmannschaft und beim SJV Partner Praxisklinik Rennbahn AG angestellt. Anfang des Jahres hat Luca sein Präventionsprogramm «Judo & Ju-Jitsu 12+» lanciert, das helfen soll, Knieverletzungen zu minimieren. In einer Video-Reihe wird der Sportphysiotherapeut die Anleitungen vom Dokument selber visualisieren.

Komplettes Handbuch Judo & Ju-Jitsu 12+


 

Top News

Erfolgreiche Durchführung der Talentselektion PISTE Ju-Jitsu 2022

30 motivierte und wettkampfbegeisterte Ju-Jitsuka der Altersklassen U15, U18 und U21 nahmen am ...

SEM: Erfolgreiche Inklusion der A-Judoka

Sport für alle! Der Special Olympics Event bei der Schweizer Einzelmeisterschaft war ein voller ...

Sieben neue Kuatsu-Instruktor:innen

Am dritten Dezember fand in Balsthal die Prüfung für die neuen Kuatsu Instruktor:innen und ...

Drei neue Kampfrichter National-A

Anlässlich der Schweizer Einzelmeisterschaften 2022 haben drei Kampfrichter die Prüfung zur ...


 

News:

Intro image
JJ

Erfolgreiche Durchführung der Talentselektion PISTE Ju-Jitsu 2022

30 motivierte und wettkampfbegeisterte Ju-Jitsuka der Altersklassen U15, U18 und U21 nahmen am vergangenen Samstag an der Talentselektion PISTE mit vollem Einsatz teil.


Intro image
A-Judo

SEM: Erfolgreiche Inklusion der A-Judoka

Sport für alle! Der Special Olympics Event bei der Schweizer Einzelmeisterschaft war ein voller Erfolg. Einmal mehr konnten die wertvollen Aspekte des Judo in die Tat umgesetzt werden.


Intro image
Kuatsu

Sieben neue Kuatsu-Instruktor:innen

Am dritten Dezember fand in Balsthal die Prüfung für die neuen Kuatsu Instruktor:innen und Instruktoren statt. Der Kurs wurde verteilt über einige Wochen hinweg in mehreren Modulen durchgeführt.


Intro image
Ausbildung Kampfrichter

Drei neue Kampfrichter National-A

Anlässlich der Schweizer Einzelmeisterschaften 2022 haben drei Kampfrichter die Prüfung zur höchsten Schweizer Lizenz erfolgreich bestanden.


Intro image
SM JJ

Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu: Letzte Chancen zur Anmeldung

Am 17. Dezember findet die Schweizermeisterschaft im Ju-Jitsu statt. Ein abwechslungsreicher und spannender Wettkampf steht in Aussicht.


Intro image
SEM

Judogi für Ruanda: 70 Gi aus Weinfelden!

Der Schweizer Judo- und Ju-Jitsu Verband hat um die Unterstützung für ein Hilfsprojekt in Ruanda um Unterstützung gebeten und der Weinfelder Club hat dies entsprechend unterstützt.


Intro image
SEM

Rückblick: Schweizer Einzelmeisterschaft 2022

Emotionen, Nachwuchstalente, Goldenscore – so war die Schweizer Einzelmeisterschaft in Lausanne. 


Intro image
Sport-Toto

Ein letzter Check der Sport-Toto-Gesellschaft für den Schweizer Sport

Einen wichtigen Beitrag zu einem in allen Bereichen erfolgreichen Schweizer Sport leisten die Fördergelder der Sport-Toto-Gesellschaft (STG). Diese fallen für 2022 rekordhoch aus: