Covid-19, - Andreas Santschi / B. Baltisberger

Covid-19: Weitere Lockerungen im Sport

image

Aktuelle Informationen zum Judo- und Ju-Jitsu-Training und Wettkämpfen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. 

image

Am Mittwoch, 27. Mai, hat der Bundesrat eine weitgehende Lockerung der der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ab Samstag, 6. Juni 2020, angekündigt. Übermorgen Freitag, 29. Mai, 17.00, lädt Swiss Olympic die Sportverbände zu einer Telefonkonferenz ein, um unter anderem die Konsequenzen dieser Lockerungen für die verschiedenen Sportaktivitäten zu erläutern.

Fest steht aber jetzt schon, dass zwar Wettkämpfe in unseren Sportarten bis voraussichtlich am 6. Juli 2020 untersagt bleiben. Hingegen ist ab dem 6. Juni 2020 der normale Trainingsbetrieb für alle Sportarten ohne Einschränkung der Gruppengrösse wieder erlaubt. Dazu bleibt ein Schutzkonzept weiterhin Voraussetzung. Neben der Beibehaltung der bisherigen Hygieneregeln wird dabei die Möglichkeit des Social Tracing zentral sein. Das ist aber für uns mit einer konsequenten Präsenzkontrolle kein Problem.

Der SJV bereitet das neue Schutzkonzept bereits vor, um es nach den Erläuterungen von Swiss Olympic den Clubs/Schulen umgehend zur Verfügung stellen zu können.

Achtung: Bis und mit 5. Juni 2020 müssen die Vorgaben des aktuellen Schutzkonzepts zwingend eingehalten werden!


 

Olympia

Olympische Spiele Tokyo

Alle News und Infos zu den Judo Olympischen Spielen 2021!

Top News

Raphaël Kloeti:  «So bleibe ich ein Teil des Wettkampfs»

Raphaël Kloeti wird die Schweiz bei der Militär WM als auch bei der U23 EM als Kampfrichter ...

U15: Sieben Medaillen in Venray (NED)

Die Schweizer U15-Auswahl kehrt mit starken Resultaten vom internationalen Turnier in Venray ...

Alexis Landais: «Zeit, ins Judogi zu schlüpfen!»

Chef Breitensport, Alexis Landais, spricht im Interview über die kommenden Meisterschaften, worauf ...

SEM 2021: Teilnehmerlisten online

Die Listen der qualifizierten Judoka der Schweizer Einzelmeisterschaft 2021 in Biel steht online ...


 

News:

Intro image
Kampfrichter

Raphaël Kloeti:  «So bleibe ich ein Teil des Wettkampfs»

Raphaël Kloeti wird die Schweiz bei der Militär WM als auch bei der U23 EM als Kampfrichter vertreten. Worauf er sich freut und welche Tipps er für den Nachwuchs hat, erfährst du im Interview. 


Intro image
U15

U15: Sieben Medaillen in Venray (NED)

Die Schweizer U15-Auswahl kehrt mit starken Resultaten vom internationalen Turnier in Venray zurück.


Intro image
Meisterschaften

Alexis Landais: «Zeit, ins Judogi zu schlüpfen!»

Chef Breitensport, Alexis Landais, spricht im Interview über die kommenden Meisterschaften, worauf er sich freut und wie man sich noch optimal vorbereiten kann. 


Intro image
SEM

SEM 2021: Teilnehmerlisten online

Die Listen der qualifizierten Judoka der Schweizer Einzelmeisterschaft 2021 in Biel steht online zur Verfügung. 


Intro image
Ausbildung

Seminar für Judo und Ju-jitsu Lehrer

Am 31. Oktober findet das Fortbildungsseminar für Judo & Ju-Jitsu Lehrer in Grenchen statt.


Intro image
Ju-Jitsu

Ju-Jitsu: Anmeldung zur PISTE 2021

Die PISTE findet dieses Jahr am 4. Dezember in Grenchen statt. Alle motivierten und wettkampfinteressierten Ju-Jitsuka oder Quereinsteiger mit SJV-Lizenz (Judo, BJJ, Karate) dürfen an der PISTE teilnehmen.


Intro image
SJV

Kagami Biraki 2022

Der SJV sucht einen Verein, der das "Kagami Biraki 2022" im eigenen Dojo veranstalten möchte. Jetzt bewerben!


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Chef Leistungssport Dominique Hischier informiert über die Selektion für die Militär WM sowie die U23 EM 2021.