Covid-19, - Samuel Knoepfel

Covid-19: Anpassung der Nothilfe-Verordnung durch den Bundesrat

image

Der SJV informiert über die verkürzte Eingabefrist für Anträge auf finanzielle Nothilfe

image

Gerne informieren wir über die Anpassung der Nothilfe-Verordnung durch den Bundesrat: Im Zusammenhang mit der Lancierung des Stabilisierungspakets (150 Mio. nichtrückzahlbare Beiträge für den Breiten- und Leistungssport, 350 Mio. Darlehen für die Profiligen in Fussball und Eishockey) hat der Bundesrat auch die Verordnung für sein Nothilfe-Paket aus dem März 2020 angepasst (50 Mio. für den Breitensport, 50 Mio. für den Profisport). Die folgenden Anpassungen des Nothilfe- Pakets werden ab 1. Juni 2020 gültig sein:

  • Anträge nur noch bis am 30. Juni 2020 möglich: Die Frist, um Anträge stellen zu können, wurde verkürzt. Statt wie bisher bis am 20. September können Anträge nur noch bis am 30. Juni eingereicht werden. Anschliessend soll das Stabilisierungspaket greifen.
  • Rechtsform Verein keine Voraussetzung mehr: Ab 1. Juni können auch Sportorganisationen einen Antrag stellen, die eine andere Rechtsform als Verein haben, also Stiftungen, GmbHs oder AGs. Diese Antragsteller dürfen keine gewinnorientierten Organisationen sein und sie müssen die Organisation und die Durchführung von Veranstaltungen und Wettkämpfen im Breitensport bezwecken. Weiterhin ausgeschlossen von dieser Nothilfe für den Sport bleiben deshalb beispielsweise Golfplätze, Fitnesszentren oder Reitställe.
  • Unterstützung für Finanzierungslücken von mehr als zwei Monaten bis Ende 2020: Bisher konnte das BASPO einer Sportorganisation nur eine einmalige Nothilfe für eine Liquiditätslücken von maximal zwei Monaten zusprechen. Neu kann das BASPO Finanzierungslücken bis Ende Jahr schliessen, sofern diese eine Folge der bundesrätlichen Massnahmen gegen das Coronavirus sind. Voraussetzung für eine Unterstützung bleibt dabei, dass Antragsteller von der Zahlungsunfähigkeit bedroht sein müssen (= gemäss Liquiditätsplanung bis Ende 2020 sind die in dieser Zeit fälligen Geldschulden nicht durch die vorhandenen liquiden Mittel und die erwarteten Einkünfte gedeckt).

 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte

Aktuelle Informationen zu den SJV Veranstaltungen: Die geplanten Ranking-Turniere in ...

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden ...


 

Instagram #swissjudo

 

News:

Intro image
Veranstaltungen

Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte

Aktuelle Informationen zu den SJV Veranstaltungen: Die geplanten Ranking-Turniere in Weinfelden und Murten können nicht stattfinden. 


Intro image
Kata

«Nage-no-Kata» für zuhause [Video]

Ein Beitrag von der IJF zeigt, wie auch die «Nage-no-Kata» zuhause trainiert werden kann. 


Intro image
Office

Geschäftsstelle SJV geschlossen 18.07. - 02.08

Die SJV Geschäftsstelle bleibt vom 18.07 - 02.08.2019 geschlossen (kein Telefondienst, keine E-Mail Bearbeitung). Wir danken für die Kenntnisnahme.


Intro image
SJV Mitglieder

Neu: Vorlagen für Probetrainings

Der erste Eindruck zählt: Es ist wichtig, bei Probetrainings eine positive Erinnerung zu schaffen. Dies geschieht durch qualitativ gut ausgebildete Trainer einerseits – andererseits kann auch eine nette Willkommensgeste viel bewirken.


Intro image
Social Media

Social Media: Immer etwas los

News, Bilder, Videos: In den sozialen Netzwerken gibt es immer wieder etwas zu entdecken…


Intro image
Covid-19

«SwissCovid» App

Gemeinsam eine zweite Coronavirus-Welle verhindern: mit Contact-Tracing und der SwissCovid App.


Intro image
Leistungssport

Der Chef Leistungssport kommuniziert

Die ersten internationalen Wettkämpfe sind bereits in Aussicht.


Intro image
Swiss Olympic

Angepasstes Muster-Schutzkonzept

Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband (SJV) informiert über das angepasste Schutzkonzept und die neue Schutzgrafik von Swiss Olympic