Covid-19, - Samuel Knoepfel

Ausgeweitete Maskenpflicht

image

Der Bundesrat hat an einer ausserordentlichen Sitzung am 18. Oktober 2020 mehrere, schweizweit gültige Massnahmen gegen den starken Anstieg der Infektionen mit dem Corona Virus ergriffen.

image

Ab 19. Oktober 2020 muss in öffentlich zugänglichen Innenräumen, e.g. Kirchen, Geschäften, Einkaufszentren, Banken, Museen, Bibliotheken, Kinos etc, eine Maske getragen werden. Nach Konsultation der Kantone hat der Bundesrat die «Covid-19-Verordnung besondere Lage» entsprechend angepasst.

Die Anzahl der positiven Covid-19 Tests ist in den letzten Tagen in der Schweiz stark angestiegen. Auch die Zahl der Hospitalisierungen nimmt zu. Ziel der neuen landesweiten Massnahmen von Bund und Kantonen ist, die Gesundheit der Bevölkerung besser zu schützen und einer Ueberlastung des Gesundheitswesens in den nächsten Wochen und Monaten entgegenzuwirken. Ziel ist auch, den Anstieg der Fallzahlen so stark zu bremsen, dass die Kantone das Contact Tracing weiterhin konsequent und umfassend sicherstellen können. Trotz der Einschränkungen soll das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben weitergeführt werden können.

Diese Maskenpflicht gilt auch für die Eingangs- und Garderobenräume von Dojos und Sportanlagen und Fitnesszentren. Die Clubs und Schulen sollen daher bitte ihre Schutzkonzepte dementsprechend anpassen. Die Maske kann nur für das Training auf der Tatami abgelegt werden.

Bitte bringt die Masken korrekt an. Auf der Website von der BAG oder im Internet sind die Anleitungen dafür auffindbar.

Des weiteren sollen die bisher bekannten Massnahmen, e.g. Führen von Contact Tracing Listen, regelmässige Anwendung von Desinfektionsmitteln, konsequente Einhaltung eines Abstandes von 1.5m abseits der Tatami, Auffüllung der Selbstdeklaration, Führen von konstanten Trainingsgruppen etc, aufrecht erhalten bleiben.

Bitte bleibt gesund.


 

Top News

Selektion für die Ju-Jitsu Weltmeisterschaft 2022

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächsten Ju-Jitsu ...

Veteranen-Training mit Fabienne Kocher

Am 21. September fand das Veteranen-Training mit Topathletin Fabienne Kocher in Zürich ...

Selektion für die U23 EM

Das Selektionskomitee des Leistungssports hat vier Athlet:innen für die ...

RLZ Zürich auf der Titelseite

Das RLZ Zürich wurde im Zürisport vorgestellt und hat sogar die Titelseite erhalten. Jetzt online ...


 

News:

Intro image
JJ WM

Selektion für die Ju-Jitsu Weltmeisterschaft 2022

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächsten Ju-Jitsu Weltmeisterschaften ausgewählt, die vom 29. Oktober bis zum 8. November in Abu Dhabi (VAE) stattfinden werden: 


Intro image
Veteranen

Veteranen-Training mit Fabienne Kocher

Am 21. September fand das Veteranen-Training mit Topathletin Fabienne Kocher in Zürich statt. 


Intro image
U23

Selektion für die U23 EM

Das Selektionskomitee des Leistungssports hat vier Athlet:innen für die U23-Europameisterschaften nominiert, die vom 28. bis 29. Oktober 2022 in Sarajevo (BIH) stattfinden werden.


Intro image
ZSS

RLZ Zürich auf der Titelseite

Das RLZ Zürich wurde im Zürisport vorgestellt und hat sogar die Titelseite erhalten. Jetzt online lesen!


Intro image
Ranking

Vorschau: Ranking Murten 2022

Am Wochenende vom 24. / 25. September finden das Ranking-1000 sowie das Schülerturnier in Murten statt. 


Intro image
U21

U21 EM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni belegte bei der U21 Europameisterschaft den fünften Rang -81kg. 


Intro image
Ranking Weinfelden

Bilder vom Ranking-1000 Weinfelden

Am Wochenende vom 10. / 11. September fand das Ranking-Turnier in Weinfelden statt – jetzt Bilder anschauen!


Intro image
Kata

Kata WM U23: Silber für die Schweiz

Bei der Kata WM 2022 gewinnen die Brüder Zach und Al Pochon die Silbermedaille in der «Nage-no-kata» bei den U23.