Masters Doha 2021, - Benar Baltisberger

Doha: Frühes Aus für Nils Stump

image

Judoka Nils Stump (-73kg) musste sich beim Masters in Doha in der Startrunde geschlagen geben.

image

→ Ergebnisse

Wenn die Top-36 der Welt auflaufen, gibt es freilich keine «günstigen» Auslosungen mehr. Dies forderte für einmal seinen Tribut für Nils Stump. Im ersten Kampf unterlag der Athlet vom JC Uster der Weltnummer 7 aus Schweden, Tommy Macias. Trotz beherztem Kampf gelang Macias der entscheidende Konter, der von der Unparteiischen mit Waza-Ari bewertet wurde. Die Zeit reichte schliesslich nicht mehr für den Ausgleich. 

Im Vorfeld standen die Zeichen im Grunde gut. Die Head-to-Head Bilanz war mit 2:2 Siegen gegen den Schweden ausgeglichen. Im Februar 2020 unterlag Nils beim Grand Slam in Düsseldorf, siegte aber jüngst im Duell bei den Europameisterschaften im November in Prag. Diese Leistungen zeigen, dass Nils mit der Weltspitze mithalten kann. Der nächste, grosse Schritt liegt in der Konstanz. 

 


 

Top News

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien ...

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. ...

U21: Selektion für die EM und WM

Die Selektionskommission für Leistungssport hat zwei Athleten für die U21-Weltmeisterschaften in ...

Seminar «Judo Manager» 21. August

Am 21. August findet ein Seminar rund um die neue Software des «Judo Manager» statt. Es gibt ...


 

News:

Intro image
U21

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien Bonferroni kämpfen für die Schweiz um die Medaillen.


Intro image
Interview

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. Im Interview spricht er über seine Aufgaben und Ziele im Verband sowie über seine persönlichen Fortschritte im Judo & Ju-Jitsu.


Intro image
EC Winterthur

Rückblick zum EC in Winterthur [Video]

Video-Rückschau zum Schweizer Europacup: Schau dir jetzt die Highlights des Wettkampfs in Winterthur an! 


Intro image
Leistungssport

U21: Selektion für die EM und WM

Die Selektionskommission für Leistungssport hat zwei Athleten für die U21-Weltmeisterschaften in Guayaquil, Ecuador, vom 10. bis 13. August 2022 und vier Athleten für die U21-Europameisterschaften in Prag, Tschechische Republik, vom 15. bis 18. September 2022 selektioniert.


Intro image
Workshop

Seminar «Judo Manager» 21. August

Am 21. August findet ein Seminar rund um die neue Software des «Judo Manager» statt. Es gibt noch wenige freie Plätze. 


Intro image
World Games

Erfolgreiches Schweizer Ju-Jitsu Team bei den World Games

Duo Mixed Team Jokl / Schönenberger holen sich eine verdiente Bronzemedaille an den World Games 2022. Sina Staub zeigt, dass sie verdient zur Weltspitze in ihrer Kategorie gehört. 


Intro image
EC Winterthur

Erfolgreicher Europacup in Winterthur

Die Feuertaufe ist geglückt: Zum ersten Mal fand der Europacup in der Axa Arena in Winterthur statt. Die Schweizer Judoka konnten sich viermal Bronze erkämpfen.


Intro image
GP Zagreb

Zagreb: Bronze für Kocher und Eich

Beim Grand Prix in Zagreb (CRO) gewinnen die Schweizer Judoka Fabienne Kocher (-52kg) und Daniel Eich (-100kg) je eine Bronzemedaille.