Dan-Wesen, - Norbert Vetterli / Charly Nusbaumer

8. Dan Judo für Matthias Hunziker

image

Im Rahmen des «National Judo & Ju-Jitsu Day» 2021 durfte Matthias Hunziker der 8. Ehrendan übergeben werden. 

image

Matthias Hunziker begann am 17. Juni 1959, also vor 62 Jahren, im Neuen Judo Club Schaffhausen mit Judo. Im Juni 1969, nach 10 Jahren, absolvierte er die Prüfung zum 1. Dan und ebenfalls seit 1969 ist Matthias Hunziker ein regelmässiger Gast im Kodokan.

Unzählige Trainings- und Reiseaufenthalte hat Matthias Hunziker in den vergangenen rund 50 Jahren absolviert und dabei enge Freundschaften mit den höchsten Würdenträgern des Kodokan entwickelt. Diese enge Freundschaft zwischen Matthias und dem Kodokan, aber auch anderen Judo Universitäten, ermöglichte es zudem unzähligen jungen Schweizer Athletinnen und Athleten, jeweils mehrwöchige oder gar mehrmonatige Trainingsaufenthalte in Japan zu absolvieren.

Matthias brachte immer wieder sehr starke Nationalkaderathleten aus Japan in die Schweiz, um mit diesen hochstehenden Lektionen oder Trainingslager in der ganzen Schweiz zu veranstalten. Seit 1979 gehört Matthias Hunziker zu den Judolehrern und J+S Experten der ersten Stunde. Er absolvierte die ersten Trainerausbildungsmodule, bevor J+S das Sportfach Judo in den Vereinen überhaupt eingeführt hatte. In diesen vergangenen 42 Jahren durchliefen vermutlich weit über 1000 Judo Trainerinnen und Trainer ihre Trainerausbildung bei Matthias in seinen J+S Grundkursen, unter anderem rund 40 Jahre in Filzbach. Viele dieser Judotrainerinnen und –trainer sind heute mittlerweile ebenfalls höhere Danträgerinnen und -träger, resp. J+S Experteninnen und -experten, sodass Matthias nachweislich sehr wirksam den Trainernachwuchs aufgebaut hat.

Vor über 40 Jahren wurde Matthias Hunziker in die Dan Kommission des SJV gewählt, der er anschliessend dann über 30 Jahre lang als Chef vorstand. In dieser Zeit dürften wohl rund 3000 Judokas eine Dan Prüfung unter der Gesamtverantwortung von Matthias Hunziker abgelegt haben – wahrlich eine beachtliche Zahl.

Matthias Hunziker hatte sich in dieser langen Zeit über die Schweizer Grenzen hinaus einen Namen als profunder Kenner Japans etabliert. Sein Wissen über die geschichtlichen Hintergründe unseres Sportes ist beeindruckend und hat viele Judokas sehr geprägt. Die Schweizer Judoszene hat massgeblich vom Einsatz und vom Wissen von Matthias Hunziker profitiert.

Der Schweizerischen Judo und Ju-Jitsu Verband anerkennt diese ausserordentlichen und jahrzehntelangen Verdienste von Matthias Hunziker mit sehr grosser Wertschätzung. Es freut uns deshalb ausserordentlich, Matthias im Namen des Schweizerischen Judo und Ju-Jitsu Verbandes den 8. Dan Judo ehrenhalber verleihen zu dürfen.


 

Top News

Erfolgreiche Durchführung der Talentselektion PISTE Ju-Jitsu 2022

30 motivierte und wettkampfbegeisterte Ju-Jitsuka der Altersklassen U15, U18 und U21 nahmen am ...

SEM: Erfolgreiche Inklusion der A-Judoka

Sport für alle! Der Special Olympics Event bei der Schweizer Einzelmeisterschaft war ein voller ...

Sieben neue Kuatsu-Instruktor:innen

Am dritten Dezember fand in Balsthal die Prüfung für die neuen Kuatsu Instruktor:innen und ...

Drei neue Kampfrichter National-A

Anlässlich der Schweizer Einzelmeisterschaften 2022 haben drei Kampfrichter die Prüfung zur ...


 

News:

Intro image
JJ

Erfolgreiche Durchführung der Talentselektion PISTE Ju-Jitsu 2022

30 motivierte und wettkampfbegeisterte Ju-Jitsuka der Altersklassen U15, U18 und U21 nahmen am vergangenen Samstag an der Talentselektion PISTE mit vollem Einsatz teil.


Intro image
A-Judo

SEM: Erfolgreiche Inklusion der A-Judoka

Sport für alle! Der Special Olympics Event bei der Schweizer Einzelmeisterschaft war ein voller Erfolg. Einmal mehr konnten die wertvollen Aspekte des Judo in die Tat umgesetzt werden.


Intro image
Kuatsu

Sieben neue Kuatsu-Instruktor:innen

Am dritten Dezember fand in Balsthal die Prüfung für die neuen Kuatsu Instruktor:innen und Instruktoren statt. Der Kurs wurde verteilt über einige Wochen hinweg in mehreren Modulen durchgeführt.


Intro image
Ausbildung Kampfrichter

Drei neue Kampfrichter National-A

Anlässlich der Schweizer Einzelmeisterschaften 2022 haben drei Kampfrichter die Prüfung zur höchsten Schweizer Lizenz erfolgreich bestanden.


Intro image
SM JJ

Schweizermeisterschaft Ju-Jitsu: Letzte Chancen zur Anmeldung

Am 17. Dezember findet die Schweizermeisterschaft im Ju-Jitsu statt. Ein abwechslungsreicher und spannender Wettkampf steht in Aussicht.


Intro image
SEM

Judogi für Ruanda: 70 Gi aus Weinfelden!

Der Schweizer Judo- und Ju-Jitsu Verband hat um die Unterstützung für ein Hilfsprojekt in Ruanda um Unterstützung gebeten und der Weinfelder Club hat dies entsprechend unterstützt.


Intro image
SEM

Rückblick: Schweizer Einzelmeisterschaft 2022

Emotionen, Nachwuchstalente, Goldenscore – so war die Schweizer Einzelmeisterschaft in Lausanne. 


Intro image
Sport-Toto

Ein letzter Check der Sport-Toto-Gesellschaft für den Schweizer Sport

Einen wichtigen Beitrag zu einem in allen Bereichen erfolgreichen Schweizer Sport leisten die Fördergelder der Sport-Toto-Gesellschaft (STG). Diese fallen für 2022 rekordhoch aus: