DV, - Samuel Knoepfel / B. Baltisberger

Ausserordentliche Delegiertenversammlung (a.o. DV) vom 25. September 2021

image

Anlässlich seiner a.o. DV vom 25. September 2021 in der BernExpo konnte sich der neue Vorstand den Delegierten vorstellen

image

→ Bilder

Aufgrund der Bestimmungen der COVID-19 Pandemie konnten die zwei vorhergehenden ordentlichen DV nicht wie gewohnt physisch durchgeführt werden. Mit der Einführung des COVID-19 Zertifikats und der steigenden Penetrationsrate der Impfungen konnte der SJV eine a.o. DV in BernExpo unter Einhaltung eines strengen Schutzkonzeptes durchführen.

Der neue SJV Vorstand mit Präsident Sergei Aschwanden sowie den Vizepräsidenten Linus Bruhin, Jacqueline de Quattro, Yu Higashigaito und David Sigos konnten sich erstmals seit seiner Wahl im Frühsommer 2020 den Delegierten persönlich vorstellen.

Präsident Aschwanden hat durch die DV geführt, wo unter anderem über laufende Geschäfte, den neuen Olympiazyklus Paris 2021-24, Stabilisierungspaket 2021 (Phase 2) informiert wurde. Der Antrag bzgl. Anpassung des Art. 5.4. des Reglement Mitgliederwesens wurde angenommen.

Das highlight dieser DV war die wohlverdiente Ehrung von Rosmarie Manser Lettow, Thérèse Nguyen, Ruth Steiner und Judith Salzmann. Diese Damen wurden vom Vorstand für ihre vorbildlichen Pioniertaten trotz aller Widerwärtigkeiten zu Gunsten des Frauenjudo mit dem SJV Botschafterinnen Titel ausgezeichnet. «Liebe Rosmarie, Thérèse, Ruth und Judith, im Namen des SJV danke ich euch sehr herzlich für eure vorbildliche Pionierrolle für den Schweizer Judo Sport. Ihr habt euch trotz Widerwärtigkeiten nie entmutigen lassen, ihr habt eure Ziele konsequent verfolgt und ihr habt für die Rolle der Frauen in unserer modernen Gesellschaft Grosses geleistet.», so Präsident Aschwanden in seiner Laudatio. Mehr Infos unter

Alexandra Erni als ehemalige Nationaltrainerin Ju-Jitsu Duo System und Gerry Tscherter kollektiv für seine verschiedenen wichtigen Funktionen im SJV wurden ebenfalls verabschiedet.

Präsident Aschwanden weist auf die nächste ordentliche DV vom 21. Mai 2022 hin und schliesst diese DV.


 

Olympia

Olympische Spiele Tokyo

Alle News und Infos zu den Judo Olympischen Spielen 2021!

Top News

Google feiert den #WorldJudoDay 2021

Eine grosse Geste und schöne Anerkennung für einen Weltsport: Google feiert mit uns den «World ...

JJ WM: «Wir brauchen uns nicht zu verstecken!»

Kämpferisch und entschlossen: Die Schweizer Ju-Jitsuka sprechen über die bevorstehende ...

Swiss Cup: Letzte Tage für die Anmeldung

Alle Mannschaften, die beim diesjährigen «Swiss Cup» antreten möchten, müssen sich bis zum 31. ...

Veteranen-WM: Zweimal Silber und Bronze

Bei der Weltmeisterschaft der Veteranen holte sich das Schweizer Team zweimal Silber und einmal ...


 

News:

Intro image
WJD

Google feiert den #WorldJudoDay 2021

Eine grosse Geste und schöne Anerkennung für einen Weltsport: Google feiert mit uns den «World Judo Day» 2021 zum Gedenken an Jigoro Kanos Geburtstag. 

→ Google Doodle


Intro image
Ju-Jitsu

JJ WM: «Wir brauchen uns nicht zu verstecken!»

Kämpferisch und entschlossen: Die Schweizer Ju-Jitsuka sprechen über die bevorstehende Weltmeisterschaft in Abu Dhabi (UAE). 


Intro image
IJF

World Judo Day 2021

Am 28. Oktober ist der «World Judo Day». Im Zentrum steht die Solidarität.


Intro image
SMM

Swiss Cup: Letzte Tage für die Anmeldung

Alle Mannschaften, die beim diesjährigen «Swiss Cup» antreten möchten, müssen sich bis zum 31. Oktober anmelden. 


Intro image
Verband

Stabilitätspaket: Phase 2

Der Bund und Swiss Olympic haben den Zeithorizont für Phase 2 für des Stabilitätspakets 2021 rückwirkend vom 31.12.2021 auf den 31.08.2021 festgelegt.


Intro image
Veteranen

Veteranen-WM: Zweimal Silber und Bronze

Bei der Weltmeisterschaft der Veteranen holte sich das Schweizer Team zweimal Silber und einmal Bronze. 


Intro image
EO Malaga

Silber und Bronze in Malaga (ESP)

Daniel Eich gewinnt beim European Open in Malaga Silber, Freddy Waizenegger holt sich Bronze. 


Intro image
Ju-Jitsu

Ne-Waza: Bereit für die WM

Erfolgreiches Trainingswochenende in der Disziplin Ju-Jitsu Ne-Waza unter der Leitung von Nationaltrainer Anderson Pereira.