EC Winterthur, - Benar Baltisberger

Erfolgreicher Europacup in Winterthur

image

Die Feuertaufe ist geglückt: Zum ersten Mal fand der Europacup in der Axa Arena in Winterthur statt. Die Schweizer Judoka konnten sich viermal Bronze erkämpfen.

image
 «Teamwork makes the dream work»: Dank dem tatkräftigen Einsatz aller Beteiligten ging der EC in Winterthur erfolgreich über die Bühne. | SJV / Benar Baltisberger

Im Namen des SJV bedanken wir uns herzlich bei allen, die zum positiven Gelingen des Turniers in Winterthur beigetragen haben. Über 200 Judoka aus 24 Nationen standen bei der Wiederaufnahme des Schweizer Europacups auf den Tatami. An zwei Tagen durfte man in der attraktiven AXA Arena spannende Kämpfe auf hohem Niveau miterleben. 

Am Ende erklang zwar die Schweizer Hymne in diesem Jahr nicht, doch konnten  sich die lokalen Athlet:innen insgesamt viermal mit einem Podestplatz behaupten. Am ersten Tag sorgte der 73kg-Kämpfer Sid Stoya für das Highlight mit einer Bronzemedaille. An Tag zwei konnten sich Gioia Vetterli (-70kg), Aurélien Bonferroni (-81kg) und Simon Gautschi (-90kg) eine bronzene Auszeichnung sichern.

Weitere Infos, Bilder und Videos folgen… 


 

Top News

U21 WM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni zeigte bei der Junioren WM in Guayaquil (ECU) ein starkes Turnier und ...

U21: WM-Bronze für Binta Ndiaye!

Judoka Binta Ndiaye gewinnt bei der Juniorinnen Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. 

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien ...

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. ...


 

News:

Intro image
U21 WM

U21 WM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni zeigte bei der Junioren WM in Guayaquil (ECU) ein starkes Turnier und landet auf dem fünften Rang. 


Intro image
U21

U21: WM-Bronze für Binta Ndiaye!

Judoka Binta Ndiaye gewinnt bei der Juniorinnen Weltmeisterschaft die Bronzemedaille. 


Intro image
U21

U21 WM in Guayaquil (ECU)

Vom 10. - 14. August findet die U21 Weltmeisterschaft in Ecuador statt. Binta Ndiaye und Aurélien Bonferroni kämpfen für die Schweiz um die Medaillen.


Intro image
Interview

Interview mit Geschäftsführer Hanspeter Trüb

Ab dem 1. August tritt Hanspeter Trüb offiziell seine Stelle als neuer Geschäftsführer des SJV an. Im Interview spricht er über seine Aufgaben und Ziele im Verband sowie über seine persönlichen Fortschritte im Judo & Ju-Jitsu.


Intro image
EC Winterthur

Rückblick zum EC in Winterthur [Video]

Video-Rückschau zum Schweizer Europacup: Schau dir jetzt die Highlights des Wettkampfs in Winterthur an! 


Intro image
Leistungssport

U21: Selektion für die EM und WM

Die Selektionskommission für Leistungssport hat zwei Athleten für die U21-Weltmeisterschaften in Guayaquil, Ecuador, vom 10. bis 13. August 2022 und vier Athleten für die U21-Europameisterschaften in Prag, Tschechische Republik, vom 15. bis 18. September 2022 selektioniert.


Intro image
Workshop

Seminar «Judo Manager» 21. August

Am 21. August findet ein Seminar rund um die neue Software des «Judo Manager» statt. Es gibt noch wenige freie Plätze. 


Intro image
World Games

Erfolgreiches Schweizer Ju-Jitsu Team bei den World Games

Duo Mixed Team Jokl / Schönenberger holen sich eine verdiente Bronzemedaille an den World Games 2022. Sina Staub zeigt, dass sie verdient zur Weltspitze in ihrer Kategorie gehört.