Veteranen, - Benar Baltisberger

Veteranen-Training mit Fabienne Kocher

image

Am 21. September fand das Veteranen-Training mit Topathletin Fabienne Kocher in Zürich statt. 

image

Ein kleiner Rückblick zur Erinnerung: Judoka Fabienne Kocher hatte 2021 die Ehre, beim SRF Adventskalender mitzuwirken. Aus diesem Anlass erstellten wir ein Video, das der SRF-Plattform für die Kampagne zur Verfügung gestellt wurde. Ziel war es, für das Training mit Fabienne eine möglichst hohe Spendensumme zu generieren. 

Veteranen «ersteigerten» Fabienne 

Da die Top-Judoka Fabienne Kocher ein Training mit ihr versteigerte, liessen sich die eifrigen Veteran:innen die Gelegenheit nicht entgehen. Zusammen wurde investiert, um die Kader-Athletin für eine Stunde nach Zürich zu holen. Am 21. September war es schliesslich soweit: In einer abwechslungsreichen und intensiven Lektion über Mittag vermittelte Fabienne ihr Wissen im Dojo des JC Nippon Zürich. Die anwesenden Wettkämpfer:innen 30+ profitierten vom Spezialtraining und sind damit bestens gerüstet für kommende Einsätze. 

Trainings jeden Mittwoch und Freitag

Wer Interesse am Mitmachen hat, ist jeden Mittwoch und Freitag während der Mittagszeit bei den Technik- und Randori-Einheiten herzlich eingeladen. Eine motivierte und gesellige Gruppe erwartet dich. Das Training ist gratis (!)


 

Top News

Rückblick: Schweizer Einzelmeisterschaft 2022

Emotionen, Nachwuchstalente, Goldenscore – so war die Schweizer Einzelmeisterschaft in ...

Ein letzter Check der Sport-Toto-Gesellschaft für den Schweizer Sport

Einen wichtigen Beitrag zu einem in allen Bereichen erfolgreichen Schweizer Sport leisten die ...

A-Judo: Medaillenerfolge in Irland

19 schweizer A-Judoka waren bei den «Tipperary Open Friendship Games» in Irland ...

SEM 2022: ein inklusiver Event

Inklusion spielt im Kontext des Judo- und Ju-Jitsu eine wichtige Rolle – auf den Matten als auch im ...


 

News:

Intro image
SEM

Rückblick: Schweizer Einzelmeisterschaft 2022

Emotionen, Nachwuchstalente, Goldenscore – so war die Schweizer Einzelmeisterschaft in Lausanne. 


Intro image
Sport-Toto

Ein letzter Check der Sport-Toto-Gesellschaft für den Schweizer Sport

Einen wichtigen Beitrag zu einem in allen Bereichen erfolgreichen Schweizer Sport leisten die Fördergelder der Sport-Toto-Gesellschaft (STG). Diese fallen für 2022 rekordhoch aus:


Intro image
A-Judo

A-Judo: Medaillenerfolge in Irland

19 schweizer A-Judoka waren bei den «Tipperary Open Friendship Games» in Irland dabei. 


Intro image
Verband

Gedenkfeier zu Ehren von Dr. Hanho Rhi

Am 12. November fand eine Abschiedszeremonie zu Ehren von Judoka Hanho Rhi statt. Andreas Santschi war als Vertreter des SJV bei der Zeremonie anwesend. 


Intro image
SEM 2022

SEM 2022: ein inklusiver Event

Inklusion spielt im Kontext des Judo- und Ju-Jitsu eine wichtige Rolle – auf den Matten als auch im Alltag. So findet auch in diesem Jahr während der Schweizer Einzelmeisterschaft parallel ein Team-Wettbewerb für A-Judoka statt, bei dem Athlet:innen mit und ohne geistige Beeinträchtigung antreten.


Intro image
Sport für Sehgeschädigte

Rang 7 für Carmen Brussig bei IBSA WM

Carmen Brussig vom Kampfsportcenter Do-Jigo erreichte an der IBSA Judo Weltmeisterschaften in Baku den guten 7. Schlussrang


Intro image
SEM

Vorschau: Schweizer Einzelmeisterschaften 2022

Am Wochenende vom 26. / 27. November findet die Schweizer Einzelmeisterschaft in Lausanne statt. Es stehen zwei spannende Wettkampftage in Aussicht. 


Intro image
Kampfrichter

Raphaël Kloeti ist IJF A-Kampfrichter

Anlässlich des Oceania Open in Perth (AUS) besteht der Schweizer Judoka Raphaël Kloeti die Prüfung zum IJF A-Kampfrichter.