Kampfrichter 2016, - Benar Baltisberger

Verantwortliche Kampfrichter 2016: Alexandra Schiesser

image

Vorstellungsrunde der SJV-Kampfrichter/innen und deren Verantwortungsbereich

image
Alexandra Schiesser, verantwortlich im Bereich Kampfrichterwesen für G-Judo, Sehgeschädigte und Gehörlose

Im Verlauf der kommenden Wochen werden die Kampfrichter/innen des SJV vorgestellt, die in einer Verantwortungsposition innerhalb der Kampfrichtergemeinschaft des SJV stehen.

Mit Alexandra Schiesser, 5. Dan Judo und 3. Dan Ju-Jitsu, startet die Serie mit einer sehr aktiven und vielseitigen Budoka. Für das kommende Jahr ist die Kampfrichterin gesamtschweizerisch verantwortlich im Bereich G-Judo, Sehgeschädigte und Gehörlose. Alexandra ist sowohl NKK-Mitglied sowie im KRAS Support tätig.

Die Präsidentin und Haupttrainerin vom Kampfsportcenter Dojigo Wollerau begann im Jahre 1972 mit Judo. In ihrer Karriere übte sie zudem diverse weitere fernöstliche Kampfkünste aus. Nicht nur Schweizermeisterin Judo listet sie zu ihren Erfolgen, sondern auch der Titel der Schweizermeisterin im vietnamesischen Kung Fu. Ausserdem ist sie Instruktorin im Tai Ji und Viet Anh Mon. Seit 2006 steht Alexandra Schiesser im Dienst des Kampfrichterwesens innerhalb des SJV. Heute ist sie im Besitz der Kampfrichterlizenz Judo National A.

Mit Alexandra steht dem SJV eine vielseitige Kampfsportlerin zur Verfügung mit breit gefächerter Erfahrung. Im Namen des SJV und der Kampfrichtergemeinschaft wünschen wir weiterhin viel Freude in ihrem Amt.

Zu den weiteren Beiträgen der Kampfrichterserie:

→ Kampfrichter Region 1: Westschweiz 
→ Kampfrichter Region 2: Zentralschweiz 
→ Kampfrichter Region 3: Nord- und Ostschweiz 
→ Kampfrichter Region 4: Tessin

→ Alexandra Schiesser: G-Judo, Sehgeschädigte und Gehörlose 

→ Kampfrichterchef 2016: René Brühwiler


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.