Kampfrichter, - Benar Baltisberger

Kampfrichter 2016: Team Region 3

image

Verantwortliche Kampfrichter der Region 3: Manuela Peter, Patrick Schmidli, Roland Gantenbein

image
Von l.n.r.: Roland Gantenbein, Manuela Peter und Patrick Schmidli

Im Verlauf der kommenden Wochen werden die Kampfrichter/innen des SJV vorgestellt, die in einer Verantwortungsposition innerhalb der Kampfrichtergemeinschaft des SJV stehen.

Weiter geht die Serie mit dem verantwortlichen Kampfrichter-Team der Region 3: Nord- und Ostschweiz.

Patrick Schmidli amtet im 2016 als Hauptverantwortlicher der Region 3. Der Träger des 2. Dan Judo ist NKK-Mitglied und verwaltet für alle Fragen bezüglich Kampfrichterwesen die SJV Mail-Adresse judo_referee@sjv.ch. Seit 1984 betreibt Patrick mit grosser Leidenschaft Judo und steht seit 2009 als SJV-Kampfrichter mitten im Geschehen bei Einzelmeisterschaften und Mannschaftswettbewerben. Mit Patrick steht dem SJV ein engagierter und innovativer Judoka zur Verfügung. Er lancierte die Idee und Umsetzung der Kampfrichter-Lernvideos, die im letzten Jahr erschienen sind. Die Ambitionen des Nat.-A Kampfrichters sind indes weiterhin hoch angesetzt: Eine internationale Lizenz ist sein grosses Ziel vor Augen.

Manuela Peter wird die Funktion als stellvertretende Verantwortliche der Region 3 übernehmen. Die Einteilungen bei den Schweizer Mannschaftsmeisterschaften fällt ebenfalls in ihren Aufgabenbereich. Manuela ist eine Judoka, die viel persönliche Wettkampf-Erfahrungen mit auf die Matte bringt. Zahlreiche Platzierungen an Ranking-Turnieren sowie der SEM darf sie zu ihren Erfolgen als Kämpferin listen. Jüngst stand sie noch im Jahr 2014 als Master Athletin auf den Tatami und am Ende zuoberst auf dem Podest. Anlässlich der SEM 2015 bestand sie ihre National-A Lizenz.

Roland Gantenbein waltet als Verantwortlicher für die Einteilung bei den Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaften (OSMM) seines Amtes und organisiert die entsprechenden Ausschreibungen. Schon früh war der Judoka vom Judo Club Arashi-Yama Wil dem Wettkampf verfallen. Angefangen im Jahr 1989 startete der Ostschweizer seine Judokarriere alsbald mit diversen Einsätzen an Wettkämpfen. Als Jugendlicher war er Mitglied im Talentkader, kämpfte darauf über 8 Jahre in der Mannschaft, unter anderem in der NLB, und erzielte darüber hinaus mehrfach Platzierungen an nationalen Turnieren. 2010 entschied sich der Dan-Träger seinen Dienst als Kampfrichter anzutreten. Heute ist er im Besitz der Lizenz National-B und strebt eifrig in Richtung National A-Kampfrichter.

Zu den weiteren Beiträgen der Kampfrichterserie:

→ Kampfrichter Region 1: Westschweiz 
→ Kampfrichter Region 2: Zentralschweiz 
→ Kampfrichter Region 3: Nord- und Ostschweiz 
→ Kampfrichter Region 4: Tessin

→ Alexandra Schiesser: G-Judo, Sehgeschädigte und Gehörlose 

→ Kampfrichterchef 2016: René Brühwiler


 

Top News

Informationen zum «NYTD»

Der National Youth Talent Day «NYTD» findet am 30. Oktober in Neuenburg statt. 

Selektion für die Ju-Jitsu Weltmeisterschaft 2022

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächsten Ju-Jitsu ...

Veteranen-Training mit Fabienne Kocher

Am 21. September fand das Veteranen-Training mit Topathletin Fabienne Kocher in Zürich ...

Selektion für die U23 EM

Das Selektionskomitee des Leistungssports hat vier Athlet:innen für die ...


 

News:

Intro image
NYTD

Informationen zum «NYTD»

Der National Youth Talent Day «NYTD» findet am 30. Oktober in Neuenburg statt. 


Intro image
Kata

Kata: Gold in Ungarn

Greta Castellani und Chiara Ambrosini gewinnen beim Kata-Open in Ungarn Gold bei den Juniorinnen.


Intro image
JJ WM

Selektion für die Ju-Jitsu Weltmeisterschaft 2022

Die Abteilung Leistungssport hat die folgenden Athlet*innen für die nächsten Ju-Jitsu Weltmeisterschaften ausgewählt, die vom 29. Oktober bis zum 8. November in Abu Dhabi (VAE) stattfinden werden: 


Intro image
Veteranen

Veteranen-Training mit Fabienne Kocher

Am 21. September fand das Veteranen-Training mit Topathletin Fabienne Kocher in Zürich statt. 


Intro image
U23

Selektion für die U23 EM

Das Selektionskomitee des Leistungssports hat vier Athlet:innen für die U23-Europameisterschaften nominiert, die vom 28. bis 29. Oktober 2022 in Sarajevo (BIH) stattfinden werden.


Intro image
ZSS

RLZ Zürich auf der Titelseite

Das RLZ Zürich wurde im Zürisport vorgestellt und hat sogar die Titelseite erhalten. Jetzt online lesen!


Intro image
Ranking

Vorschau: Ranking Murten 2022

Am Wochenende vom 24. / 25. September finden das Ranking-1000 sowie das Schülerturnier in Murten statt. 


Intro image
U21

U21 EM: Rang 5 für Aurélien Bonferroni

Judoka Aurélien Bonferroni belegte bei der U21 Europameisterschaft den fünften Rang -81kg.