Nationaler G-Judo Tag, - Cilia Evenblij / Benar Baltisberger

Der grosse Tag der G-Judoka

image

Der nationale G-Judotag im Zeichen der "Unified Kata" und dem Mixed-Mannschaftsturnier

image
Das traditionelle Mannschaftsturnier der G-Judoka: Die Zuschauer erlebten Sportsgeist und Fairness.

Am nationalen G-Judotag in Weinfelden vom Sonntag 7. Februar 2016 nahmen rund 45 Judoka mit einer geistigen Behinderung aus 6 verschiedenen Judoclubs teil. Am Morgen stand die Ashi-Waza Gruppe der Nage No Kata, angepasst für die Level 3, 4, und 5, auf dem Programm. Den anwesenden Trainer/innen wurden verschiedene «Vereinfachungsformen» vorgestellt. Diese Hilfsmittel machen es möglich, dass auch Judoka mit einer Behinderung und die auf Gelb- / Orangegurt-Niveau sind eine schöne Kata zeigen können. Für einige Teilnehmer/innen war es Neuland, Okuri Ashi Barai und dergleichen in der Kata zu üben. Einzelne Teilnehmer vom JC Rheintal, JC Weinfelden und JC Uster werden im April bereits an einer internationalen G-judo Katameisterschaft teilnehmen. Das Besondere liegt darin, dass in der sogenannten "Unified Kata" der Special Olympics der Uke ohne geistige Behinderung ist. Das kann z.B. der Coach oder Trainer sein, der Tori bei den Bewegungen und Ausführungen optimal unterstützt, bis dieser schliesslich selbst die Führung übernehmen kann.

Nach einem feinen und gemütlichen Mittagessen aus der Küche vom Judo Club Weinfelden ging es am Nachmittag weiter mit dem traditionellen Mixed-Mannschaftturnier. Hier werden Clubs, Geschlechter und Level gemischt und es kommt zu spontanen Mannschaftsbildungen. Mannschaft Rot, Grün, Gelb und Blau heissen sie dann nur noch am Ende.
Das Publikum kam in den Genuss von fairen und sportlichen Kämpfen. Mannschaft Blau - Philipp Tanner, Rene Dornaus, Kelly Lehmann, Björn von Hirschheijd, Fabiennne Ammann, Mike Reyes, Thomas Vernier, Nathalie Eigenmann, Sandeep Huguenin, Simon Santschi, Alexandre Cosandier und Joker Christian Kamber - konnten schliesslich mit 39 Punkten die Goldmedaille gewinnen. Mannschaft Rot erkämpfte sich 36 Punkte, Mannschaft Gelb 35 und Mannschaft Grün 34 Punkte. Die Verteilung zeigt, dass die Begegnungen sehr ausgeglichen waren.

Special Olympics Sportarten Sponsor Budo.ch aus Zürich hatte für alle TeilnehmerInnen, Coaches und Helfer/innen einen schönen Judo Backbag gemacht. Alle hatte grosse Freude an diesem coolen und brauchbaren Geschenk. Die Organisation schaut zufrieden zurück auf einen tollen Tag und bedankt sich beim Judo Club Weinfelden, allen Kampfrichtern und Coaches, allen Teilnehmer/innen und allen andere Beteiligten, die an diesem Tag dabei sein konnten.


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.