GP Düsseldorf 2016, - Benar Baltisberger

Düsseldorf: Schweizer gehen leer aus

image

Keine Erfolge für die Schweizer Athleten am Grand Prix in Düsseldorf

image

Der erste Tag des deutschen Grand Prix 2016 - aus Schweizer Sicht ein Tag zum Vergessen. Abhaken und weiter fokussieren. Die Chancen für Rio betrachten wir nach wie vor optimistisch.

Ludovic Chammartin, -60kg, traf in seiner Begegnung auf den Koreaner CHOI. Nur denkbar knapp unterliegt der Schweizer mit einer kleinen Wertung durch einen unglücklichen Angriff seinerseits, den der Koreaner zum Konter nutzte.

Evelyne Tschopp, -52kg, konnte ihr Potenzial gegen die Holländerin ENTE nicht ausschöpfen und musste sich geschlagen geben, trotz viel Engagement.

Emilie Amaron, -57kg, traf erneut auf MINAKAWA (ISR) und konnte sie, wie zuletzt in Havanna, nicht besiegen. In Paris letzten Jahres war Emilie allerdings noch siegreich in diesem Duell.

Einzig und alleine Juliane Robra, -70kg, vermochte an Tag 2 ihren ersten Kampf zu gewinnen, wurde dann aber im zweiten Kampf geschlagen.

Keine grossartige Ausbeute dieses mal. Doch um Jigoro Kano zu zitieren, soll niemand nach der "Anzahl, die er/sie fällt" beurteilt werden sondern danach "wie oft man wieder aufsteht". In diesem Sinne: Kopf hoch, weiter gehts!

 


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
GS Abu Dhabi

Vorschau: Grand Slam Abu Dhabi (UAE)

Vom 24. – 26. Oktober findet der Grand Slam in Abu Dhabi statt. Drei Schweizer Judoka kämpfen um Medaillen und Olympia-Punkte. 


Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen.