Compétition Kata à Bruxelles, - Jean-Pierre Ryser / Benar Baltisberger

Kata : quatrième place pour F. Beney & A. Beney

image

Résultats tournoi UEJ de Kata  « MARCEL CLAUSE » à Bruxelles

image
La paire A. Guye & L. Jeanneret-Berruex (Image: Carlos Ferreira / FFBJ)

Dimanche 21 février 2016 a eu lieu le plus important tournoi de Kata, après les Championnats d’Europe.

76 couples de 14 pays se sont confrontés dans les 5 catégories officielles. La compétition a été dominée par la France avec 2 titres (5 médailles) et l’Italie avec 2 titres (4 médailles), le dernier titre est revenu au Portugal.

Le Team Suisse était composé de 3 couples, deux en Ju-no-Kata et une en Nage-no-Kata. La paire F. Beney & A. Beney a échoué en éliminatoire avec 391 points (77%), à 2 points de la 3ème place qualificative d’un groupe nettement plus difficile que l’autre. La paire A. Guye & L. Jeanneret-Berruex s’est classée 5ème avec 367 points (72%) de l’autre éliminatoire. Quant à la paire M. Piller & T. Koch, ils participaient pour la 1ere fois à un tournoi de ce niveau, ils finissent au 11ème et dernier rang de l’éliminatoire avec 323 points (63%).

La prochaine compétition UEJ aura lieu le 12 mars à Pordenone en Italie, notre Team sera représenté par 2 couples (Beney-Beney / Piller-Koch) et 2 juges (Vanay-Glaser).

→ Tous les résultats


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.