SJV Lager, - Markus Wellenreiter / Benar Baltisberger

Erfolgreiches Osterlager 2016

image

Vom 25. - 28. März trainierten rund 150 Nachwuchsjudoka in Sumiswald. Zum ersten mal war auch ein Entertainer dabei...

image
Im Osterlager Sumiswald fand die Selektion für das Venray-Team statt.

Der Kantonalkaderverantwortliche Markus Wellenreiter blickt auf ein gelungenes Osterlager 2016 zurück: "Das diesjährige Osterlager war ein voller Erfolg. Wir hatten über 150 Nachwuchs Judoka auf der Matte." → Gruppenbild (breit)

Auf der Matte wurde hochkonzentriert geübt mit Vize-Olympiasieger Pascal Tayot. Antizipieren und sofortiges reagieren auf Aktionen des Gegners waren sein Hauptgebiet. Er zeigte, wie man ungünstige und unvorteilhafte Situationen in günstige und vorteilhafte Situationen umwandeln kann. Am Boden wie im Stand hat er auf alles eine Antwort.
Auch Norbert Vetterli, der als Trainer mit Kids vom ZJV dabei war, zeigte sich inhaltlich begeistert: "Mit Pascal Tayot war ein hervorragender Judoka als Trainer anwesend, der auch methodisch und didaktisch Weltspitze ist."

Der Entertainer kanalisiert die Energie der Jüngsten
Erstmals war auch ein Entertainer mit dabei. Tobias Fumagalli kümmerte sich um die Betreuung der jüngeren Teilnehmer zwischen den Trainings. Er organisierte 3x täglich während jeweils ca. 90min Spiele. Die Kids waren sehr begeistert von diesem Programm und waren so rundum betreut.

Team Venray
Im SJV Lager in Sumiswald wurde durch den SJV die Selektion für das internationale Turnier in Venray vorgenommen. Insgesamt stehen für den SJV 16 Startplätze zur Verfügung. Alle Kantonalkader konnten je vier Kids vorschlagen, die dann anhand der bisher erzielten Turnierresultate durch den SJV geprüft wurden. Schlussendlich wurden die 16 Starter für den Schweizerischen Judoverband nominiert, zuzüglich 3 Reserve-Athleten, die mitreisen können, falls bis dahin jemand ausfallen würde.


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.