Behindertensport, - Cecilia Evenblij / Benar Baltisberger

G-Judo Turnier in Beverwijk (NDL)

image

Gelungenes G-Judo Wochenende in Holland: Die Schweizer Athleten/innen nehmen zahlreiche Medaillen mit nach Hause.

image

Am Donnerstag 7. April sind 3 Busse mit einer Delegation von 23 Schweizern nach Beverwijk in die Niederlande gefahren. Nach einem Tag akklimatisieren und einem Besuch an dem nah gelegenen Keukenhof (Tulpenausstellung), ging es am Samstag 9.April los mit den OESN Kata Meisterschaften.

7 Unified Kata-Paare aus der Schweiz waren in Einsatz. In einer Gruppe von 10 Paaren, schaffte es Jonas Schmid mit Uke Mario Bontognali auf den dritten Rang. Arlette Schmucki mit Uke Cecilia Evenblij erreichte den zweiten Rang. Trotz sehr guter Leistungen landeten leider alle weiteren Schweizer Paare in einem grossen und starken Teilnehmerfeld neben dem Podest.
Am Sonntagvormittag 10. April waren erst die U16 Judoka daran. Mit am Start war: Arlette Schmucki und Nina Neubauer. Nina dürfte an ihrem erste Auslandturnier sogar 3 Wettkämpfe für sich entscheiden und landete damit auf einem dritten Platz. Arlette Schmucki traf auf eine starke Gruppe mit 5 Jungs. Arlette zeigte, dass Mädchen manchmal stärker sind und gewann ihre erste Internationale Goldmedaille!
Am Nachmittag ging der Schweizer Medaillenspiegel dann nochmals hoch: Eine Goldmedaille ging an: Fabienne Ammann, Jonathan Halbleib und Kevin Hutter. Eine Silber-Medaille durften 3 weitere Athleten mit nach Hause nehmen: Markus Senn, Sandra Eppensteiner und Nathalie Eigenmann. Den dritten Platz erreichten, trotz gewonnenen Kämpfen: Jonas Schmid, Björn von Hirschheydt, Alisa Kapatanovic und Fabian Eicher.
Am Montag 11. April kamen alle müde, stolz und zufrieden wieder in der Schweiz an. Das G-Judo Turnier war sehr gut besetzt und unsere Athleten kämpften in grossen Pools mit Teilnehmer verschiedener Nationen. Das G-Judoteam Schweiz freut sich darauf bald einige ausländische Gäste am kommenden G-Judoturniere in der Schweiz begrüssen zu dürfen.


 


Top News

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer ...

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich ...


 

#swissjudo

 

Budo-Sport AG

News:

Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka starten erfolgreich in die WM in Marrakesch (MAR): Gilbert Pantillon gewinnt Silber, Hans Nessensohn und Marcel Fürst Bronze. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden. 


Intro image
Ju-Jitsu

Swiss Ju-Jitsu Mürren Camp 2020

Vom 16. – 22. Februar 2020 findet das «Swiss Ju-Jitsu Camp» in Mürren statt. Bis zum 31. Oktober anmelden und Rabatt sichern!


Intro image
Veteranen

SEM: Anmeldung Veteranen

Die Teilnehmer für die Schweizer Einzelmeisterschaft der Kategorie Veteranen müssen sich bis zum 09. November anmelden. Die Anzahl ist limitiert.


Intro image
SEM 2019

Listen für die SEM 2019 online

Die provisorischen Listen für die Schweizer Einzelmeisterschaften sind online. Die Teilnahme für Veteranen erfolgt über eine Anmeldung.


Intro image
GS Brasilia

Rang 5 für Nils Stump in Brasilia

Judoka Nils Stump zeigte beim Grand Slam in Brasilia (BRA) eine starke Leistung und belegt am Ende den fünften Rang.