G-Judo / Sport pour tous, - Benar Baltisberger

Tournoi international de G-Judo 2016 au Rheintal (vidéo inclus !)

image

Plus de 40 judokas en situation de handicap mental, provenant de quatre nations, ont participé au Rheintaler Special Olympics Event.

image
Les médaillées du Special Olympics Event à Balgach rayonnent de joie. (source : FSJ /Christian Kamber)

Le 1er mai 2016, Baglach (SG) était devenu un rendez-vous international des G-judoka. En plus de la Suisse, trois autres nations, notamment la Finlande, la Belgique et l’Autriche, étaient en lice. Les G-judoka de l’étranger ont enrichi la scène suisse du judo pour les personnes en situation de handicap mental et ont ainsi contribué à faire de ce Special Olympics Event un événement remarquable. Les judokas ont pu se mesurer entre eux dans deux modes de compétition différents. Le matin le tournoi ‘Unified- Kata’ figurait au programme. Les G-judoka étaient en lice avec un partenaire sans handicap et ont présenté un kata modifié. L’ambiance durant les démonstrations témoignait du haut niveau de concentration. Le public a donc suivi les démonstrations en silence et plein d’admiration. L’après-midi a été plus classique avec l’habituel mode de compétition du randori. Les judokas ont fait preuve de beaucoup d’engagement et de passion. Les participants et les spectateurs ont néanmoins vécu des combats placés sous le signe de l’émotion. Non seulement chez les katas, mais aussi lors du tournoi classique de judo, tous les participants ont fait preuve d’un engagement total. Le tournoi international de G-judo Rheintal 2016 a été un franc succès.

→ Images (source: Christian Kamber)

→ Résultats: Kata

→ Résultats: Judo compétition 

→ Bericht im Rheintaler

→ Vorbericht im St.Galler Tagblatt

 

(Film und Schnitt: Christian Kamber)


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
GS Abu Dhabi

Vorschau: Grand Slam Abu Dhabi (UAE)

Vom 24. – 26. Oktober findet der Grand Slam in Abu Dhabi statt. Drei Schweizer Judoka kämpfen um Medaillen und Olympia-Punkte. 


Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen.