U21 Europacup, - Benar Baltisberger

Kaunas: Gold für Stump und Hildbrand!

image

Am U21 Europacup in Litauen siegen die Nachwuchs-Athleten Nils Stump und Carina Hildbrand überragend.

image
Er scheint zu wissen, wie es geht: Nils Stump -66kg liess keinen an sich vorbei. | Bild: Archiv SJV / N. Thardy

Carina Hildbrand (-63kg)  Gold
Der zweite Tag am Europacup in Kaunas brachte auch bei den Schweizer Frauen einen grossartigen Erfolg. Die Ostschweizerin Carina Hildbrand verbucht mit der Goldmedaille einen ihrer bisher grössten Erfolge. Mit 4 Ippon und 1 Waza-Ari aus 5 Kämpfen liess sie die Konkurrenz definitv stehen. 

Nils Stump (-66kg)  Gold
Erneut liess Judoka Nils Stump seine Klasse aufblitzen und die Konkurrenz hinter sich. Mit 5 Siegen aus 5 Kämpfen und 4 Ippon zaubert Nils ein Lächeln auf die Schweizer Judo-Gesichter. Denn sein Auftreten, sein Siegeswille und sein technischer Variantenreichtum macht uns Freude. Und die Erfolgsbilanz verspricht: Es darf auch künftig wieder mit dem Goldjungen aus Uster gerechnet werden!

Loriana Kuka (-70kg) – Silber
Nur knapp entging der Schweiz die dritte Goldmedaille. Loriana Kuka kämpfte sich erfolgreich bis ins Finale mit 3 Siegen, davon 2 mit Ippon. Nur im Finale unterlag Loriana der Holländerin.

Medaille knapp verpasst: 3 mal Rang 5, 1 mal Rang 7
Zwei weitere Schweizer Athleten wussten wie man sich in die vorderen Ränge kämpft. Naim Matt und Timo Allemann – beide -73kg – gelangten ungebremst ins Halbfinale. Doch nach zwei darauf folgenden Niederlagen hiess es dieses Mal Rang 5 statt einer Medaille – für beide. Ebenfalls Rang 5 erzielte Alina Lengweiler -70kg.

Den siebten Rang erkämpfte sich die Westschweizerin Ines Amey -57kg.

 


 


Top News

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer ...

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich ...


 

#swissjudo

 

Budo-Sport AG

News:

Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka starten erfolgreich in die WM in Marrakesch (MAR): Gilbert Pantillon gewinnt Silber, Hans Nessensohn und Marcel Fürst Bronze. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden. 


Intro image
Ju-Jitsu

Swiss Ju-Jitsu Mürren Camp 2020

Vom 16. – 22. Februar 2020 findet das «Swiss Ju-Jitsu Camp» in Mürren statt. Bis zum 31. Oktober anmelden und Rabatt sichern!


Intro image
Veteranen

SEM: Anmeldung Veteranen

Die Teilnehmer für die Schweizer Einzelmeisterschaft der Kategorie Veteranen müssen sich bis zum 09. November anmelden. Die Anzahl ist limitiert.


Intro image
SEM 2019

Listen für die SEM 2019 online

Die provisorischen Listen für die Schweizer Einzelmeisterschaften sind online. Die Teilnahme für Veteranen erfolgt über eine Anmeldung.


Intro image
GS Brasilia

Rang 5 für Nils Stump in Brasilia

Judoka Nils Stump zeigte beim Grand Slam in Brasilia (BRA) eine starke Leistung und belegt am Ende den fünften Rang.