Standortbestimmung:, - Benar Baltisberger / Ran Grünenfelder

Chef Leistungssport Ran Grünenfelder zum derzeitigen Stand

image

Schlussspurt in Richtung Rio de Janeiro 2016

Der Countdown läuft: Weniger und weniger Tage bis zum Auftakt der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro, Brasilien. Doch zuerst muss noch die letzte Hürde zur definitiven Qualifikation für die Olympischen Spiele gemeistert werden.
Aktuell wären drei Schweizer Judoka auf den Qualifikationsrängen. Ludovic Chammartin und Ciril Grossklaus liegen zur Zeit in den direktqualifizierten Rängen und Evelyne Tschopp auf einem kontinentalen Quotenplatz. Bis zum Ende der Qualifikationsphase stehen noch drei Grossanlässe an: Die Europameisterschaften in Kazan, der Grand Slam in Baku und zu guter Letzt der Grand Prix in Astana.
Nach den Kontinentalen Meisterschaften kann es noch zur einen oder anderen Verschiebung in der Weltrangliste kommen. Darum gilt es bei den anstehenden Wettkämpfen nochmals zu Punkten und somit die Konkurrenz in Schach zu halten oder nochmals einen ganz grossen Wurf erzielen und sich damit die direkte Qualifikation sichern.
Ende Mai weiss man definitiv bescheid, welche Schweizer Judoka sich einen Startplatz in Rio sichern konnten. Diese potentiellen Starter müssen dann noch offiziell von Swiss Olympic in Zusammenarbeit mit dem SJV gemäss Selektionskonzept selektioniert werden.
Es gilt nun die nötige Ruhe zu bewahren und die Qualifikation ins Trockene zu bringen. Garantiert ist jetzt schon, dass es bis zum Schluss spannend bleibt!

  • Ran Grünenfelder, Chef Leistungssport

 


Top News

LIVE: U21 WM Marrakesch

Livestream der U21 Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR).

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21 WM

LIVE: U21 WM Marrakesch

Livestream der U21 Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR).


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden. 


Intro image
Ju-Jitsu

Swiss Ju-Jitsu Mürren Camp 2020

Vom 16. – 22. Februar 2020 findet das «Swiss Ju-Jitsu Camp» in Mürren statt. Bis zum 31. Oktober anmelden und Rabatt sichern!


Intro image
Veteranen

SEM: Anmeldung Veteranen

Die Teilnehmer für die Schweizer Einzelmeisterschaft der Kategorie Veteranen müssen sich bis zum 09. November anmelden. Die Anzahl ist limitiert.