Leistungssport Trainer, - Bettine Freihofer / Marco Limacher / Benar Baltisberger

Grünenfelder und Shinomiya verlassen SJV

image

Der Chef Leistungssport Judo und die Chefin Nachwuchs Judo beenden ihre Arbeit beim Schweizer Judo & Ju-Jitsu Verband

image
An den European Games Baku 2015 feierte Ran Grünenfelder einen seiner grössten Erfolge als Chef Leistungssport: Ludovic Chammartin erkämpfte sich Bronze.

Ran Grünenfelder hat seine Kündigung als Chef Leistungssport Judo eingereicht. Offizieller Austritt aus dem SJV ist Ende Februar 2017. Nach den Olympischen Spielen in Rio wird er einen bereits seit längerem geplanten Urlaub antreten. Für diese Zeit übernimmt Jenny Gal die Stellvertretung von Ran. Wie das Profil des Chef Leistungssport Judo in Zukunft aussehen wird und wie der Selektionsprozess für die Nachfolge von Ran verläuft, wird zu gegebener Zeit informiert.

Neben Ran hat sich auch Aki Shinomiya entschieden, den SJV zu verlassen. Sie ist noch bis 31. August 2016 für unseren Verband tätig. Die Ausschreibung ihrer Stelle als Nachwuchstrainerin Judo - kombiniert mit weiteren Aufgaben verschiedener Vakanzen - ist online.

Der SJV dankt Ran und Aki bereits jetzt schon herzlich für ihr Engagement und wünscht ihnen viel Erfolg und Erfüllung bei ihren neuen Herausforderungen.


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.