U21 EC Prag, - Benar Baltisberger

Bronze für Nils Stump am EC Prag

image

Starkes, kämpferisches Wochenende für die Schweizer Delegation: 1x Bronze, 2x Rang 5, 2x Rang 7

image
6 Kämpfe – 5 Siege: Nils Stump landet verdient auf dem dritten Rang...

Tag 1: Bronze für Nils Stump -66kg

Der erste Kampftag des U21 Europa Cup in Prag (CZE) geht mit einer Medaille für die Schweiz zu Ende. Obwohl Nils Stump (-66kg) eine Startniederlage gegen den späteren Sieger hinnehmen musste, schaffte er doch noch die Wende mit fünf aufeinander folgenden Siegen. Dabei glückten ihm alle Kämpfe vorzeitiig mit Ippon und damit stand der Ustermer verdient auf dem Podest in seiner Kategorie – einmahl mehr!

Den starken fünften Rang erkämpfte sich Naïm Matt in der Kategorie -73kg. Nach 5 Kämpfen, wovon er 4 mit Ippon gewinnen konnte, verpasste er im kleinen Finale gegen den Aserbaidschaner die Bronzemedaille mit nur 2 kleinen Wertungen – ärgerlich, trotz allem überzeugend!

Rang 7 gab es schliesslich für Marco Papa (-66kg) und Timo Allemann (-73kg). Marco schaffte 4 Siege aus 6 Kämpfen und Timo 3 Siege aus 5 Kämpfen. All ihre Siege verübten sie gekonnt vorzeitig mit vollem Punkt – besiegt wurden sie in der Hoffnungsrunde erst von den eigenen Teamkollegen.

Tag 2: Loriana Kuka (-70kg) knapp an Medaille vorbei

Am Sonntag standen bei den Damen-Kategorien Jana Bruggmann (-63kg), Alina Lengweiler und Loriana Kuka (beide -70kg) im Einsatz. Letzterer gelang mit drei Siegen aus fünf Kämpfen der fünfte Schlussrang. Loriana, die zuletzt am EC Paks den Sieg feiern konnte, verpasste ihre nächste Medaille damit nur knapp. Alina Lengweiler wurde 9te nach 1 Sieg und 2 Niederlagen.

Kurzes Fazit: Schweizer Judoka in «Ippon-Form» !

Beide Einsatztage waren von einem klaren Merkmal gezeichnet: Die Schweizer Judoka zeigen sich in puncto «Technik» in glanzform. Denn bei allen gewonnen Kämpfen wurde jeweils die Höchstwertung Ippon erzielt. «Schönes Judo» – wie es immer wieder verlang wird – wurde an diesem Wochenende gezeigt... Weiter so!


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Covid-19: Weitere Lockerungen im Sport

Aktuelle Informationen zum Judo- und Ju-Jitsu-Training und Wettkämpfen im Zusammenhang mit dem ...

Stellenausschreibung: Chef/in Ausbildung

Wir suchen per sofort oder nach Übereinkunft eine/n «Chef/in Ausbildung (40 - 70%)»


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Covid-19

Covid-19: Weitere Lockerungen im Sport

Aktuelle Informationen zum Judo- und Ju-Jitsu-Training und Wettkämpfen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. 


Intro image
Stellenausschreibung

Stellenausschreibung: Chef/in Ausbildung

Wir suchen per sofort oder nach Übereinkunft eine/n «Chef/in Ausbildung (40 - 70%)»


Intro image
Homeworkout

Fit mit «IJF FIT» !

Wie fit bist du? Fordere dich und Freunde heraus mit dem neuen Webauftritt «IJF FIT» von der International Judo Federation.


Intro image
Medien

Medien: Rückblick zu Sergei Aschwandens Erfolgen [Video]

Historische Retrospektive: Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) vergegenwärtigt die sportliche Karriere von Sergei Aschwanden.


Intro image
Kampfrichter

René Brühwiler: «Hajime» des Ehebunds

Heimlich und in aller Stille haben René Brühwiler und seine Ingrid am 20. Mai geheiratet.


Intro image
Kuatsu

Kuatsu in den eigenen vier Wänden

Harry Bucklar und Reta Tschopp erklären, warum sich die Methoden und Inhalte des Kuatsu als ideale Trainingseinheiten zuhause erweisen. Auch die Verletzungsprävention spielt bei der Rückkehr auf die Matten eine wichtige Rolle.


Intro image
Dan-Kommission

Überarbeitetes Dan-Reglement Judo und Ju-Jitsu

Die beiden Dan-Kommissionen Judo und Ju-Jitsu haben das bisherige Dan-Reglement Judo und Ju-Jitsu überarbeitet. Dieses Reglement tritt am 1. Januar 2021 in Kraft.


Intro image
Covid-19

Merkblätter zum SJV Schutzkonzept

Drei Merkblätter für den Club, den Athleten und zum Reinigungskonzept als Hilfe zur Umsetzung des Schutzkonzeptes