Training Nationalkader Ju-Jitsu, - Corina Amstutz / Benar Baltisberger

Trainingstage des Ju-Jitsu Nationalkader in Cham

image

Vom 18. bis 21.08.2016 fand sich das Duo System Nationalkader in Cham ein. Das Ziel: Schwitzen, Profitieren und Spass haben.

image
Bei der korrekten Falltechnik sind die Ju-Jitsuka mit Sicherheit im Vorteil: Horizont-Erweiterung mit "Stand up Paddling". (Bild: Peter Rigert)

Die Athleten versammelten sich jeweils am Morgen, um den Körper etwas auf Touren zu bringen. Sei es an der frischen Luft, beim Yoga oder bei anderen kreativen und fordernden Footings. Nach der darauffolgenden Dusche stärkten sich die Duos bei einem gemeinsamen Morgenessen. Nach kurzer Verdauungszeit durfte man von sehr lehrreichen Trainings profitieren, die unter anderem von Nationaltrainerin Alexandra Erni, Dave Wernli und Marco Limacher geleitet wurden. Nach der morgendlichen Trainingseinheit und einem herzhaften Mittagessen im Restaurant Krone wurde je nach Wetter entschieden, wann und wo der polysportive Teil stattfindet. Von Badminton und Squash, über SUP (Stand up Paddling) bis zu Krafttraining war alles dabei. Die Trainings nach dem Mittag auf den Matten boten noch einmal eine weitere Möglichkeit die Grundlagenphase effizient zu nutzen. Auch das Zentralschweizer Regionalkader und Nachwuchs Duo-Teams, die vielleicht bald in die Fussstapfen der Grossen treten werden, durften von den hochstehenden Trainings profitieren. Ebenfalls schlossen sich einige Fighter der Gruppe an, die die Trainings zusätzlich bereichern konnten.

Am Ende dieser vier Trainingstage waren die Athleten müde und glücklich zugleich. Es wurde geschwitzt, profitiert und gelacht. Alle sind ihrem individuellen Ziel einen Schritt näher gekommen.

(Corina Amstutz)


 

Trainingsideen 

Intro image

Workout @Home

Verschiedene Trainingsideen für zuhause!


Top News

Covid-19: Weitere Lockerungen im Sport

Aktuelle Informationen zum Judo- und Ju-Jitsu-Training und Wettkämpfen im Zusammenhang mit dem ...

Stellenausschreibung: Chef/in Ausbildung

Wir suchen per sofort oder nach Übereinkunft eine/n «Chef/in Ausbildung (40 - 70%)»


 

#swissjudo

 

News:

Intro image
Covid-19

Covid-19: Weitere Lockerungen im Sport

Aktuelle Informationen zum Judo- und Ju-Jitsu-Training und Wettkämpfen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. 


Intro image
Stellenausschreibung

Stellenausschreibung: Chef/in Ausbildung

Wir suchen per sofort oder nach Übereinkunft eine/n «Chef/in Ausbildung (40 - 70%)»


Intro image
Homeworkout

Fit mit «IJF FIT» !

Wie fit bist du? Fordere dich und Freunde heraus mit dem neuen Webauftritt «IJF FIT» von der International Judo Federation.


Intro image
Medien

Medien: Rückblick zu Sergei Aschwandens Erfolgen [Video]

Historische Retrospektive: Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) vergegenwärtigt die sportliche Karriere von Sergei Aschwanden.


Intro image
Kampfrichter

René Brühwiler: «Hajime» des Ehebunds

Heimlich und in aller Stille haben René Brühwiler und seine Ingrid am 20. Mai geheiratet.


Intro image
Kuatsu

Kuatsu in den eigenen vier Wänden

Harry Bucklar und Reta Tschopp erklären, warum sich die Methoden und Inhalte des Kuatsu als ideale Trainingseinheiten zuhause erweisen. Auch die Verletzungsprävention spielt bei der Rückkehr auf die Matten eine wichtige Rolle.


Intro image
Dan-Kommission

Überarbeitetes Dan-Reglement Judo und Ju-Jitsu

Die beiden Dan-Kommissionen Judo und Ju-Jitsu haben das bisherige Dan-Reglement Judo und Ju-Jitsu überarbeitet. Dieses Reglement tritt am 1. Januar 2021 in Kraft.


Intro image
Covid-19

Merkblätter zum SJV Schutzkonzept

Drei Merkblätter für den Club, den Athleten und zum Reinigungskonzept als Hilfe zur Umsetzung des Schutzkonzeptes