Ranking Murten, - Benar Baltisberger

Murten – 921 Judoka auf den Matten

image

Am Wochenende vom 24./25. September ging das Ranking Turnier in Murten über die Bühne. 

image

Das elfte Ranking-Turnier in Murten ist bereits Geschichte. Mit 921 aktiven Teilnehmern auf den Matten meldet der Hara Sport Murten die zweithöchste Teilnehmerzahl seit das Turnier 2005 ins Leben gerufen wurde. Dieser «Run» auf das Ranking Turnier freut enorm hinsichtlich der Entwicklung im Schweizer Judo.
Doch gerade die vielen Mini-Judoka der Schüler C und D verlangten von den Organisatoren am Sonntag auch einiges ab. «Wir waren total überrascht von der Teilnehmeranzahl und es kam entsprechend zu Verzögerungen und Wartezeiten», so Chef-Organisator Thomas Gammenthaler. «Dafür möchten wir uns bei den Klubs entschuldigen und danken für das Verständnis der Kämpfer, Coaches und Eltern, die teilweise lange ausharren mussten.» Für das kommende Jahr will die Organisation in Murten gerüstet sein. Geplant ist, dass 2017 auch am Sonntag sechs Mattenfelder zur Verfügung stehen werden.

Das Ranking Turnier hinterlässt insgesamt einen sehr positiven Eindruck. Der Event konnte ohne grössere Zwischenfälle vonstatten gehen und war geprägt von grossem Sportsgeist und Fairplay. So darf es also gerne weiter gehen – vielleicht sogar mit einem Teilnehmerrekord 2017? Der Hara Sport Murten wird dafür bereit sein...

Weitere Infos:

→ Homepage Hara Sport Murten

→ Resultate Murten 2016


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
GS Abu Dhabi

Vorschau: Grand Slam Abu Dhabi (UAE)

Vom 24. – 26. Oktober findet der Grand Slam in Abu Dhabi statt. Drei Schweizer Judoka kämpfen um Medaillen und Olympia-Punkte. 


Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen.