EC Tampere (FIN), - Benar Baltisberger

Silber für Lengweiler und Bronze für Silva in Finnland

image

Am Europacup in Tampere (FIN) schaffen Alina Lengweiler und Tamara Silva den Sprung auf das Podest. Zusätzlich gab es vier fünfte Plätze.

image
Silber: Alina Lengweiler (links) | Bronze: Tamara Silva (rechts) | Bilder: EJU

Tag 2:
In der Klasse -70kg schaffte Alina Lengweiler mit 2 Siegen – 1x durch Waza-Ari und 1x durch Ippon – souverän den Einzug ins Finale. Die letzte Hürde konnte sie allerdings nicht mehr meistern. Mit Silber nimmt die noch U21-Athletin aber ein tolles Resultat mit.

Bis 81kg waren drei Schweizer Athleten vertreten: Dominik Sommer, Florian Girardoz und Michael Kistler. Letzterer belegte mit zwei Siegen und zwei Niederlagen den fünften Rang. Ebendiese Bilanz hatte am Ende Dominik Sommer, allerdings mit Rang 9, da er kein Freilos und die erste Niederlage noch vor dem Halbfinale hatte. Der neunte Rang resultierte auch für Florian Girardoz nach einem Sieg und zwei Niederlagen – wiederum mit einem Freilos.

Tag 1: 
Die morger Judoka Tamara Silva sichert sich in Tampere nach drei Kämpfen die Bronzemedaille. Nach erfolgreichem Auftakt mit vollem Punkt, musste sie sich im zweiten Kampf gegen die spätere Siegerin geschlagen geben. Im kleinen Finale setzte sie sich gegen die jüngere Teamkollegin Rosalie Trigueira durch, die damit Rang 5 belegte. Für Tamara ist es bereits die dritte Europacup-Medaille bei der Elite und die elfte insgesamt.

In der Klasse -73kg kämpfte sich U21-Athlet Timo Allemann mit drei Siegen – davon 2x Ippon und 1x Waza-Ari – bis ins Halbfinale. Zwei darauf folgende Niederlagen verwiesen den Ostschweizer auf Rang 5. Ebenfalls auf dem fünften Schlussrang klassierte sich U21-Athletin Carina Hildbrand (-63kg) nach 1 Sieg und 2 Niederlagen. 60kg-Kämpfer Donat Müller musste das Turnier nach zwei Niederlagen beenden.

Herzlichen Glückwunsch allen Athleten/innen für die guten Resultate.

Social Media Beiträge: 

So macht Judo definitiv Freude... 


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
GS Abu Dhabi

Vorschau: Grand Slam Abu Dhabi (UAE)

Vom 24. – 26. Oktober findet der Grand Slam in Abu Dhabi statt. Drei Schweizer Judoka kämpfen um Medaillen und Olympia-Punkte. 


Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen.