CISM 2016 / Kids Training, - Thomas Wehrli / Benar Baltisberger

Kids-Training mit den Stars während der CISM

image

Neben den Wettkämpfen bietet sich allen U13 / U15 / U18 die Gelegenheit, die Techniken von internationalen Top-Judoka abzuschauen. 

image

Du willst die Stars der Judo Militär WM hautnah erleben? Dann verpasse nicht die spannenden Wettkämpfe vom 9-11. Dezember 2016. Weitere Infos findest Du hier.

Neben den Wettkämpfen bieten wir allen U13 / U15 / U18 die Gelegenheit, sich die Techniken von internationalen Top-Judoka abzuschauen. Die Judo Stars der WM zeigen Dir nämlich Ihre Techniken. Ciril Grossklaus, einer der Schweizer Olympia-Teilnehmer, leitet eines der Trainings. Verpasse nicht diese Chance und sei dabei.
Die Trainings finden direkt in der Aufwärmhalle der Militär-WM statt. In den Trainingspausen kann man immer wieder bei den Wettkämpfen vorbeischauen.

Flyer:

Die Trainingszeiten:

Samstag:

  • Training 1) 13.00-14.30 Uhr → Ciril Grossklaus (CH Olympia-Starter)
  • Training 2) 15.00-16.30 Uhr → Matteo Marconcini (ITA, 5. Rang Rio)

Sonntag:

  • Training 3) 09:00 - 10:30 Uhr → Arleta Podolak (POL)
  • Training 4) 12:30 - 14:00 Uhr → Nils Stump (CH, EM Bronze U21+U23)

Kosten pro Training: CHF 10.-, zahlbar vor Ort (bar, abgezählt).

Der Kurs ist als SJV Kurs homologiert (Kurseintrag bei 3 von 4 Trainings).

Kosten mit Abendessen, Übernachtung in der Turnhalle (Schlafsack mitnehmen), Frühstück, Mittagessen: CHF 30.-

Anmeldung:

Bis am 5. Dezember anmelden unter training@swiss-judo-open.ch mit Angabe von Name, Geburtsdatum, gewünschte Trainings (1-4) sowie ob Verpflegung und Übernachtung gewünscht wird. Anzahl Plätze sind beschränkt.

Sei dabei als freiwillige/r Helfer/in:

Du bist noch nicht U13, möchtest aber trotzdem ganz vorne mit dabei sein? Du möchtest statt dem Training lieber die Stars in Action beobachten? Dann melde Dich als Kistchenträger für die WM-Stars und erhalte einen Platz in der ersten Reihe. Zudem erhältst Du einen exklusiven WM-Hoodie. Weitere Informationen zu den Einsatzzeiten und zur Anmeldung unter http://www.judo-club-uster.ch/cism/helfer


 


Top News

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die ...

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. ...


 

#swissjudo

 

SEM 2019

Intro image
SEM

Schweizer Einzelmeisterschaft 2019

Informationen zu den Schweizer Einzelmeisterschaften vom 16. / 17. November in Magglingen.


News:

Intro image
U21

U21 Observationsturniere 2020

Für leistungsorientierte Nachwuchsathleten der Kategorie U21 wird eine Teilnahme an den nachfolgenden Turnieren empfohlen. 


Intro image
U21 WM

U21 ohne Ergebnis bei WM

Das U21-Nationalteam konnte sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch (MAR) nicht in die vorderen Ränge kämpfen. Coach Flavio Orlik analysiert und gibt einen Ausblick auf die Saison 2020. 


Intro image
SJV Winterlager

SJV Wintercamp: Jetzt anmelden!

Vom 26. – 30. Dezember findet das SJV Wintercamp in Tenero für die Kategorien U15 – U21 statt. Jetzt anmelden und von einer spannenden Trainingswoche profitieren. 


Intro image
CISM 2019

Military World Games in Wuhan (CHN)

Am 18. Oktober starten die «Military World Games» in Wuhan (CHN). Die Schweiz wird mit drei Judoka bei den Spielen vertreten sein. 


Intro image
EO Tallinn

Gold für Alina Lengweiler in Tallinn!

Alina Lengweiler gewinnt beim European Open in Tallinn (EST) die Goldmedaille. Die Schweizer Athletin der Kategorie -70kg bestätigt eine starke Form nach ihrem Comeback. 


Intro image
EJU / SJV

Besuch des EJU-Präsidenten

EJU-Präsident Sergey Soloveychik besuchte das nationale Leistungszentrum in Brugg und stellte sich den verschiedenen Fragen der Athleten.


Intro image
Veteranen

Erfolgreiche Veteranen bei der WM

Die Schweizer Veteranen Judoka erkämpften sich bei der Weltmeisterschaft in Marrakesch insgesamt fünf Medaillen. 


Intro image
Special Needs

Special-Needs-Turnier in Österreich

Von 26. – 29. September fand ein internationaler Wettkampf für Special-Needs-Judoka in Wien statt. Mit dabei waren Athleten vom JC Uster, JC Rheintal sowie vom JC Weinfelden.